Die Alchemie des Designs

Die Alchemisten hofften, mit dem reinen, aus der Urmaterie gewonnen Stein der Weisen, unedle Stoffe in Gold verwandeln zu können. Künstler und Designer werden gerne mit den Alchemisten verglichen, schaffen sie doch oftmals ikonische Stücke scheinbar aus dem Nichts. In seiner kommenden Designauktion, widmet Cambi Casa d'Aste diesen Magiern ein eigenes Kapitel.

Wiener Selektion im Dorotheum

Die kommende Auktionswoche im Wiener Auktionshaus Dorotheum vom 31. Mai bis 3. Juni steht ganz im Zeichen der Klassischen Moderne sowie der Zeitgenössischen Kunst. Darüber hinaus werden wir von glänzenden Silberwaren, exklusiven Uhren und funkelndem Schmuck betört.

Perlen der Kunst bei Hampel

Wenn am 25. und 26. März die Frühjahrsauktionen bei Hampel abgehalten werden, kommen sowohl spezialisierte Sammler als auch Jungsammler unter Garantie auf ihre Kosten. Innerhalb von zwei Tagen wird eine große, äußerst hochwertige Vielfalt an alten Meistern, moderner Kunst, Schmuckstücken, antiquarischen Möbeln und Silbergegenständen, russischer Kunst, Porzellan und Glas, Luxusobjekten sowie Asiatika versteigert. Im Bereich der Grafik werden beispielsweise Skizzen von Klimt und Kirchner angeboten, zu denen selbstverständlich Echtheitszeugnisse vorliegen. Zu den Höhepunkten unter den alten Meistern zählen vor allem Werke italienischer Meister und ein sehr schönes Werk von Pieter Brueghel d. J. Zudem gibt es einige interessante Werke aus dem 17. bis 19. Jahrhundert zu entdecken, wie zum Beispiel von Pietro Longhi, Franz von Defregger oder Isabelle Pinson. Liebhaber der modernen Kunst können sich unter anderem auf die Werke von Lucio Fontana, Gabriele Münter und Edith Kramer freuen. Neben den visuellen Künsten kommt auch das Kunsthandwerk nicht zu knapp: seltene Edelsteine und Perlen glänzen mit auf Hochglanz polierten Möbelraritäten um die Wette. Hier hat Barnebys ein paar Kostbarkeiten für Sie aufgelistet.

Design des 20. Jahrhunderts bei Della Rocca

Am 19. April werden im Turiner Auktionshaus Della Rocca 288 Objekte versteigert, die uns daran erinnern, wie kreativ und elegant das Möbeldesign im 20. Jahrhundert gewesen war. Unter anderem mit Stücken von Gio Ponti, Alvar Aalto, Carlo Bugatti und Venini.

Stil? Sicher!

Das Verlangen nach stilvollen Vintagemöbeln wird auf dem Auktionsmarkt immer größer. Also höchste Zeit, sich mit diesen zeitlosen Stücken einzudecken und der eigenen Wohnung einen zeitlosen Chic zu verpassen. Dass man für Objekte der namhaftesten Designer nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben muss, sehen Sie im Folgenden.

Asiatische Götter & Modernes Design

Zwei spannende, wenn auch gänzlich unterschiedliche Auktionen erwarten uns im Dezember bei Cambi Casa d'Aste. Zum einen freuen wir uns auf Möbelstücke, die von den besten Designern des 20. Jahrhunderts entworfen wurden, zum anderen entführt uns eine weitere Versteigerung in die faszinierende Welt der Kunst aus Fernost.

Giacometti, Renoir & Ai Weiwei

Diese drei und viele weitere bedeutende Künstler geben sich vom 30. November bis 3. Dezember im Zürcher Auktionshaus Koller die Klinke in die Hand. Vom Impressionismus bis zur Gegenwartskunst bieten die Versteigerungen alles, was Sammler und Kunstfreunde sich nur wünschen können!