rolex-Artikel

Auf Entdeckungstour im Auktionshaus Zwack

Im Auktionshaus Zwack wird man am 20. Juni ein reichhaltiges Angebot an schönen antiken Möbeln als auch Instrumenten, Autos, Porzellanobjekten, Schmuckstücken und modischen Vintageartikeln finden. Zudem werden Fotofans auf begehrte Ausrüstung stoßen. Sammler historischer Kuriosa könnten sich besonders für einen Biedermeierlöffel, der ein Geschenk an Prinz Leopold von Anhalt war oder für Briefe des bayrischen Köngis/Staatsministerium an Freiherrn von Günderrode interessieren. Ein weiteres Highlight, dass sowohl Meissen-Liebhaber als auch jene auf der Suche nach einem Kachelofen begeistern kann, ist der Jugendstil-Kachelofen von Meissen. Die Auktion bietet auch viele Historika, antike Waffen sowie Briefmarken. Klicken Sie auf die Bilder, um direkt zur Auktion zu gelangen!

2014 Ein Rekordjahr für den Auktionsmarkt

Es ist lang her, dass die Auktionsbranche ein so positives und gleichzeitig so umwälzendes Jahr erlebt hat wie 2014. Die beiden größten Auktionshäuser der Welt erhöhten ihren Umsatz mit jeweils an die 20% während der Online-Handel alle bisherigen Rekorde schlug.

Mythos inklusive: Die Armbanduhren von Rolex

Vermutlich gibt es keine andere Uhrenmarke, die so bekannt ist wie Rolex. Und es gibt nicht viele andere Uhren, die so prestigeträchtig und exklusiv in der Herstellung sind, und ihren guten Ruf so sehr verdienen wie die von Rolex. Rolex gehört aber auch zu den Marken auf dieser Welt, um die sich besonders viele Mythen ranken.

Die 10 teuersten Uhren der Auktionsgeschichte

Behalten Sie stets im Hinterkopf, wie teuer es sein kann, die Zeit im Blick zu haben... Wer qualitätsvolle Uhren mit vielen Komplikationen, Diamantverzierung oder der neuesten Technologie besitzen möchte oder nach Originalen eines prestigeträchtigen Unternehmens sucht, der muss entsprechend hohe Preise bezahlen. Barnebys hat für Sie einmal die 10 teuersten Uhren aufgelistet, deren Versteigerung im jeweiligen Jahr teilweise einen neuen Preisrekord darstellte.

Spannende Kunst und Künstler

Als modernes Auktionshaus mit globaler Vernetzung zieht Prado Auktionen in Lübeck ein Publikum aus der ganzen Welt an. Seine Kunden können sich darauf verlassen, dass das Versteigerungshaus stets darum bemüht ist, den Höchstpreis für ein Objekt zu erzielen, während Käufer die Gewissheit haben, immer auf Waren von geprüfter Qualität zu bieten. Der nächste Stichtag in Lübeck ist der 1. Oktober.

"I want it all and I want it now!"

Für alle, die nicht warten wollen: Neben Auktionshäusern aus aller Welt, präsentieren auch Händler bei Barnebys Tausende Objekte zum Festpreis. Entdecken Sie einzigartige Stücke in den verschiedenen Kategorien, wie Möbel, Design, Schmuck, Uhren, Mode und Accessoires!

Goldener Herbst bei Eppli

Der Herbst steht vor der Tür. Nun muss man sich endlich nicht mehr über schlechtes Wetter ärgern, sondern darf sich über schöne und "goldene" Tage freuen. Ein positiver Trend! Ebenfalls golden verspricht der Oktober im Stuttgarter Auktionshaus Eppli zu werden, mit jeder Menge feiner Objekte aus dem Metall der Götter.

Ein Hochgenuss vor der Sommerpause

Bevor die Urlaubssaison losgeht, hält das traditionsreiche Auktionshaus Kastern in Hannover am 11. Juni seine diesjährige Sommerauktion ab. Mit dabei sind Werke von Künstlern aus den unterschiedlichsten Ländern, sodass die Auktion selbst bereits eine kleine Reise ist.

Glanzvolle Momente bei Cortrie

Am 10. und 11. September geben sich in der Hamburger Süderstraße wunderbare Uhren und Schmuckstücke die Klinke in die Hand. Genauer gesagt, im Auktionshaus Cortrie, dem Spezialisten für hochwertige und gesuchte Preziosen.

Kostbarkeiten von damals bis heute bei Die Eiche, Kunstauktionen Georg Rehm und Neumeister Alte Kunst - Moderne

Heute möchten wir Ihnen drei neue Häuser vorstellen, deren kommende Auktionen sich wirklich sehen lassen können!

Das Auktionshaus Die Eiche in Lübeck bietet sechs mal im Jahr Qualitätsauktionen im Bereich Kunst, Antiquitäten und Design an. Morgen, am 22. November wird bei Die Eiche eine große Bandbreite an intressanten Gegenständen unter den Hammer gehen, ob Uhren, Schmuck, Grafiken, 60er Jahre Design oder Möbel und Kunst die ein paar mehr Jahre auf dem Buckel haben - hier ist für jeden was dabei.

Beim Augsburger Kunstauktionshaus Georg Rehm läuft am 27. und 28. November die 263. Auktion mit über 1.500 Gegenstände in mehr als 950 Losen. Ein Großteil der Auktion wird sich um die Versteigerung des Inventars des Schlosses Mering drehen, dabei sind die barocken Möbel und hochwertiges Porzellan sind ein besonderes Highlight. Gleichzeitig werden aber auch Augsburger Silber, Holzskulpturen as dem 16. und 17. Jh. und eine Salvador Dalì Skulptur geboten.

Am 3. und 4. Dezember geht es bei Neumeister Alte Kunst - Moderne in München rund. Der erste Tag steht im Zeichen alter Kunst, wobei sowohl Kunstgewerbe und Schmuck als auch Graphiken, Ikonen und Gemälde zu bestaunen sind. Am Nachmittag des folgenden Tages werden mehrere Werke bekannter Künstler der Moderne und von heute auktioniert. Neumeister bietet als Mehrspartenhaus über 12 Auktionen und Sonderauktionen jährlich, veräußert Sammlungen und Nachlässe und ist ein beliebter Anlaufpunkt für privater Sammler und die Fachwelt.