Den Abend eröffnete Leonardo DiCaprio mit einer Rede, in der er seinen Gästen mitteilte: "Es wird ein unglaublich langer Abend werden, also schnallen Sie sich bitte an." Und ein langer Abend wurde es tatsächlich, den das Event endete erst gegen 3 Uhr morgens.

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet Foto: Getty Images/Steve Granitz Leonardo DiCaprio und Kate Winslet
Foto: Getty Images/Steve Granitz

Zum Aufruf kamen unter anderem Kunstwerke von Richard Prince, Damien Hirst, Frank Ghery, Urs Fischer und Tracey Emin, ebenso wie ein Abendessen in Gesellschaft des Titanic-Traumpaares Leonardo DiCaprio und Kate Winslet.

BILLY ZANE - Dominion, 2017 Abb.: Leonardo DiCaprio Foundation BILLY ZANE - Dominion, 2017
Abb.: Leonardo DiCaprio Foundation

Auch der Titanic-Co-Star von Leonardo DiCaprio und Kate Winslet, Billy Zane, gehörte zu den geladenen Gästen. Zane war mit einem eigenen Kunstwerk in der Auktion vertreten, das im Laufe des Abends erfolgreich versteigert wurde.

JULIAN SCHNABEL - Untitled (Portrait of Leonardo DiCaprio), 2017 Abb.: Leonardo DiCaprio Foundation JULIAN SCHNABEL - Untitled (Portrait of Leonardo DiCaprio), 2017
Abb.: Leonardo DiCaprio Foundation

Um ein Portrait DiCaprios, das Julian Schnabel gestiftet hatte, entbrannte zwischen dem gastgebenden Schauspieler und dem Filmproduzenten Harvey Weinstein ein erbitterter Bieterstreit, den DiCaprio bei einem Hammerpreis von 400.000 USD schließlich für sich entscheiden konnte.

Leonardo DiCaprio, Madonna & Lenny Kravitz Foto: Getty Images/Anthony Ghnassia Leonardo DiCaprio, Madonna & Lenny Kravitz
Foto: Getty Images/Anthony Ghnassia

Der Gesamterlös des Abends betrug 30 Millionen USD. Der Spaß kam bei all der Wohltätigkeit aber auch nicht zu kurz. Für Unterhaltung sorgte Leonardo DiCaprio persönlich, als er mit Madonna und Lenny Kravitz gemeinsam auf der Bühne performte.

Mit dem erfolgreichen Abend ist die Auktion aber noch nicht zu Ende. Ab dem 10. August können auf der Website der Leonardo DiCaprio Foundation weitere Werke ersteigert werden.

 

Kommentar