Fast 4.000 Lose verteilen sich auf sieben Kategorien, die an den drei Auktionstagen zum Aufruf kommen werden. Am 21. April geht es ab 10 Uhr los mit "Geschichte, Geographie und Reisen", um 13 Uhr folgt "Wertvolle Bücher - Varia" und anschließend um 16 Uhr "Inkunabeln, Alte Drucke, Theologie, Architektur und Kunst". Der 22. April startet um 10 Uhr mit Literatur und Buchillustration (17.-19. Jahrhundert). Um 15 Uhr folgen die "Autographen". Am letzten Auktionstag (23. April) kommen nochmals zwei Kategorien zum Aufruf: Um 10 Uhr "Sammlung Exil Rüdiger Harms" sowie um 14:30 Uhr "Moderne Literatur und Kunstdokumentation". Die Vorbesichtigungen zur Auktion finden vom 14. bis 16. April sowie am 18. und 19. April statt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Highlights aus den verschiedenen Kategorien präsentieren. Um nähere Informationen zu den Objekten zu erhalten, klicken Sie bitte auf die Bilder.

Alle weiteren gedruckten oder handschriftlichen Objekte der aktuellen Auktion von Bassenge können Sie sich hier bei Barnebys anschauen.