Der erste Auktionstag ist der Druckgraphik gewidmet. Die Werke dieser Kategorie entstammen der Zeit vom 15. bis 19. Jahrhundert. Außerdem werden an diesem Tag Miscellaneen (Sammelwerke) versteigert.

Der 27. Mai ist ganz den Gemälden und Zeichnungen Alter und Neuerer Meister vorbehalten. Wie die Druckgraphiken des Vortages sind sie vom 15. bis 19. Jahrhundert geschaffen worden.

Am dritten und letzten Auktionstag nähern wir uns mit Moderner Kunst wieder der heutigen Zeit an.

Man kann sagen, dass es der Galerie Bassenge erneut gelungen ist, eine großartige Offerte zusammenzutragen, die Kunstfreunde und Sammler gewiss begeistern wird. Einen ersten kleinen Einblick in die über 2.600 Objekte der Auktion gibt es nun hier.

Mit Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel sind in der Auktion drei Gründungsmitglieder der 1905 gegründeten Künstlergemeinschaft "Die Brücke" mit insgesamt 16 Werken vertreten. Die Gemeinschaft war ein Wegbereiter des Expressionismus in Deutschland.

Alle Objekte der aktuellen Auktion der Galerie Bassenge finden Sie hier bei Barnebys.