An beiden Auktionstagen beginnen die Aufrufe um 11 Uhr und werden nach einer Pause um 15 Uhr fortgeführt. Die Vorbesichtigungen finden vom 24. bis 28. April statt.

Offeriert werden alte Drucke und Handschriften, Literatur zu Themen wie Theologie, Geographie, Naturwissenschaft, Kunstwissenschaft sowie Kinder- und Jugendbücher oder illustrierte Literatur des 19. Jahrhunderts. In der Kategorie Graphik gibt es Dekorative Graphik, Städteansichten, Landkarten, Alte und Moderne Künstlergraphik zu entdecken. Außerdem stehen Münzen, Schmuck und Photographie auf dem Programm.

Einen kleinen Einblick in das Angebot der Auktion, möchten wir Ihnen im Folgenden gewähren. Durch das Anklicken der Bilder gelangen Sie zu weiteren Informationen zu den Objekten und Auktionsbedingungen.

96-2013-01 Konvolut von über 23.000 Büchern u. Schriften zu den Themen Fliegen und Raumfahrt, 20. Jahrhundert Schätzpreis: 21.000 EUR

96-3784-00 Map of America - Grenzkolorierte gest. Karte v. Aaron Arrowsmith, 4 Blätter, London 1822 Schätzpreis: 18.000 EUR

Das folgende bezaubernde Objekt wurde in einem Zeitraum von fünf Jahren von dem Zeichner C. A. Essich aus Stuttgart-Bad Cannstatt liebevoll angefertigt. Insgesamt sind es etwa 900, teilweise montierte Darstellungen, mit den er seine Reisen und Ausflüge in die Stuttgarter Umgebung dokumentierte.

96-2605-01 Gezeichnetes Tagebuch von C.A.Essich aus Stuttgart-Bad Cannstatt für die Jahre 1848 bis 1853, 2 Bände mit zusammen 793 eingeklebten Bildchen in Tusche und Aquarell bzw. Gouache Schätzpreis: 18.000 EUR

96-1646-02 MARKUS LÜPERTZ - "Ich Orpheus...". (Karlsruhe), In-house (1995). 4°, 89 Seiten mit 20 ganzseitigen Farbabbildungen Schätzpreis: 18.000 EUR

96-2500-01 27 militärische Manuskriptkarten zum preussischen Krieg um Berlin und Potsdam, datiert 1781-1784 Schätzpreis: 18.000 EUR

Das folgende Gemälde, das eine Kurtisane beim Musizieren zeigt, war eines der bevorzugten Gemälde des damaligen Schahs von Persien, der es auch in Auftrag gegeben hatte. Bis zum Sturz der Monarchie im heutigen Iran, war das Bild im Privatbesitz des persischen Könighauses.

96-4142-01 SCHULE VON QUAJAR - Kurtisane spielt Tar (Mandoline), Öl/Holz, 122 x 92 cm, Kabinett-Stemperl des persischen Königshauses, Georgien, 2. Hälfte 19. Jahrhundert Schätzpreis: 15.000 EUR

96-1999-01 A. SEITZ - Die Groß-Schmetterlinge der Erde, 16 Text- und 16 Tafelbände Schätzpreis: 15.000 EUR

96-0142-03 Psalterium - Lateinische Handschrift auf Pergament, Belgien, Ende 13. Jahrhundert Schätzpreis: 15.000 EUR

96-3133-01 EGON FRIEDELL - Die Reise mit der Zeitmaschine. Phantastische Novelle, eigenhändiges Original-Manuskript von Egon Friedell Schätzpreis: 10.000 EUR

96-2838-01 Atlas von Deutschland (Drucktitel) Sammelatlas. Nürnberg, ca. 1730-80, ferner Augsburg 1740 u.a. Schätzpreis: 10.000 EUR

Das nächste Objekt zeigt uns Ansichten von Rom am Ende des 18. Jahrunderts. Auf 206 Kupfertafeln gibt Giuseppe Vasi antike und moderne Ansichten aus der ewigen Stadt wieder.

96-2692-01 G. VASI - Raccolta delle piu belle vedute antiche, e moderne di Roma disegnate ed incise secondo lo stato presente. 2 Bände. Rom, Selbstverlag, 1786 Schätzpreis: 10.000 EUR

96-1852-01 P. MILLER - Figures of the most Beautiful, Useful, and Uncommon Plants, described in The Gardener's Dictionary. 2 Bände, London, für den Autor 1771 Schätzpreis: 10.000 EUR

Auch bei Barnebys können Sie sich alle Objekte der Auktion von Kiefer Buch- und Kunstauktionen ansehen. Klicken Sie bitte hier.

Kommentar