Die Versteigerungen beginnen am 25. November um 15 Uhr im Auktionshaus Jeschke van Vliet in der Lehrter Straße in Berlin. Dort finden auch noch bis zum 24. November die Vorbesichtigungen statt. Unter den knapp 800 Losen befinden sich Gemälde des Historismus und des Impressionismus genauso wie Grafik des 20. Jahrhunderts und Werke der abstrakten Kunst. Hinzu kommen noch viele interessante Fotografien, Porzellan und, wie bereits erwähnt, Objekte der asiatischen Kunst.

Sehen Sie nun einige Highlights der Auktion. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die Bilder.

Entdecken Sie das gesamte aktuelle Angebot von Jeschke van Vliet hier bei Barnebys.