C'est chic, c'est fantastique - französische Highlights bei Schuler Auktionen

Vom 23. bis 28. März veranstaltet das Schweizer Auktionshaus Schuler Auktionen die März-Auktion (A136) mit einer beachtlichen Bandbreite hochqualitativer Objekte unterschiedlichster Kategorien. Während es hierbei viel zu entdecken gibt, ist Barnebys besonders von den französischen Objekten der Auktion begeistert, von denen viele aus der Zeit zwischen 1860 und 1960 stammen. Sie spiegeln die Metropole Paris mit dem weltberühmten Flair aus Eleganz, Genuss und Bildung. Klicken Sie auf die Bilder, um zu den Auktionen zu gelangen.

C'est chic, c'est fantastique - französische Highlights bei Schuler Auktionen

Den Anfang macht am Montag, den 23. März die Blaue Auktion, in der nur schriftliche und online Gebote gelten. Schriftliche Gebote für die blaue Auktion (ab Katalog-Nr. 5000) müssen bis spätestens Freitag, 20. März 2015, 18.00 Uhr bei Schuler eingetroffen sein. Am Mittwoch, den 25. März geht es mit Möbeln, Spiegeln, Großuhren, Taschen- und Armbanduhren, Teppichen, Flachgeweben und Textilien weiter. Darauf folgen am 26. März Antiken, Africana, Asiatica, Accessoires de mode und Schmuck. Am Freitag, den 27. steht dann alles im Zeichen der Kunst: Schweizer und Internationale Gemälde, Internationale und Schweizer Kunst 20. Jh. und Modernes Design kommen unter den Hammer. Das ganze wird dann am Samstag, den 28. März mit Losen der Kategorien Glas, Keramik , Jugendstil, Art Déco, Miniaturen & Nippsachen, Silber, Waffen, Kunsthandwerk und Ikonen abgerundet.

schuler 4
schuler 4
schuler 8
schuler 8
schuler 14
schuler 14
schuler 9
schuler 9
schuler 10
schuler 10
schuler 13
schuler 13
schuler 12
schuler 12
schuler 11
schuler 11
schuler 6
schuler 6
schuler 7
schuler 7
schuler 3
schuler 3
schuler 5
schuler 5
schuler 2
schuler 2
schuler 1
schuler 1

 

Schauen Sie sich hier alle Objekte der März-Auktion A136 an.

Entdecken Sie hier alle Lose der blauen Auktion, in der Sie nur schriftlich oder online bieten können!

 

Advert
Advert