Diese Auktion wird Schule(r) machen

Die kommende Auktion des Züricher Hauses Schuler ist mit einer Vielzahl fantastischer Highlights gespickt. Vor allem in der Kategorie "Gemälde" wartet eine ganz besondere Überraschung auf alle Kunstfreunde.

1
1

Vom 16.-18. März versteigert das Auktionshaus über 500 Objekte von erlesener Qualität. Außer der großartigen Auswahl an Gemälden werden Sie auch von Schmuck und Uhren, Porzellan und Ikonen sowie Teppichen, Grafiken und vielem mehr absolut begeistert sein. Die Versteigerungen beginnen an allen drei Tagen um 9 Uhr. Die Vorbesichtigungen finden vom 5. bis 11. März jeweils zwischen 11 und 18 Uhr statt. Der untere Schätzwert entspricht bei allen Objekten dem Mindestgebot.

Ein ganz besonderes Highlight stellt das folgende Werk von Orazio Gentileschi dar. Nachdem es lange Zeit für eine Kopie des 19. Jahrhunderts gehalten worden war, konnte es nun als Originalwerk des italienischen Meisters bestimmt werden. Die "Verkündigung" ist eines von nur wenigen Arbeiten Gentileschis auf Stein, bezeugt aber in vortrefflicher Weise seinen perfekten Umgang mit dem ihm vorliegenden Material. Erst vor Kurzem ist ein Gemälde Gentileschis für eine Rekordsumme versteigert worden.

1
1
3
3
419728651
419728651
419728578
419728578
6
6
7
7
8
8
10
10
2
2
419728935
419728935
9
9
blog
blog

Entdecken Sie bei Barnebys das gesamte fantastische Angebot der aktuellen Auktion von Schuler.

 

Advert
Advert