Die Auktion beginnt am 8. Juli um 15 Uhr. Als erstes stehen Figuren aus den großen Disney-Märchen auf dem Programm, gefolgt von Originalzeichnungen zu diesen Filmen. Als nächstes können Bilderbücher und Comics der Vor- und Nachkriegszeit ersteigert werden. Den Abschluss bilden Micky Maus-Hefte, weitere Comics, Figuren und allerhand seltene Merchandising-Objekte.

Was natürlich nicht fehlen darf, ist eine Autogrammkarte von Walt Disney (1901Chicago - 1966 Burbank, Kalifornien) selbst. Der Zeichentrickpionier erfand einige der bekanntesten Figuren unserer Zeit - allen voran natürlich Micky Maus und Donald Duck, die beide, so wie ihr Schöpfer, einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ihr eigen nennen. Aber auch Walt Disneys Adaptionen von Märchen und Geschichten wurden schnell weltweit bekannt und geliebt. Schneewittchen und die sieben Zwerge war 1937 der erste abendfüllende Zeichentrickfilm. Viele andere, wie Dumbo, Bambi oder Das Dschungelbuch, folgten. Disney produzierte ebenfalls Filme mit realen Darstellern und solche, die reale und Zeichentrickfiguren kombinierten, so wie z. B. bei Mary Poppins. Ein Teil des Erfolges der Filme machte die Filmmusik aus, die viele weltbekannte Lieder hervorgebracht hat.

Walt Disney wurde vielfach für sein Werk ausgezeichnet. Mit 26 gewonnen Oscars (37 weitere Nominierungen) ist er der bei den Academy Awards am häufigsten geehrte Künstler.

Sehen Sie sich hier bei Barnebys alle weiteren bezaubernden und seltenen Stücke aus der Welt der Walt Disney-Filme an, die Sie demnächst bei Little Demo ersteigern können.