Heute möchten wir Ihnen vier der sieben Auktionen näher bringen. Überzeugen Sie sich davon, dass keine Kategorie einer anderen nachstehen muss, was die Qualität und Exklusivität der Objekte betrifft.

Aus Platzgründen können wir Ihnen hier nur einige unserer Highlights präsentieren - kein leichtes Unterfangen, wenn eine Auktion eigentlich nur aus Highlights besteht.

Möchten Sie Näheres zu einem Objekt oder den Auktionen erfahren? Klicken Sie auf eines der Bilder und Sie werden zur weiteren Informationen geleitet. Die Vorbesichtigungen zu allen Auktionen finden ab dem 6. November statt.

Die erste Auktion findet am Donnerstag, den 12. November um 17 Uhr statt. Sie ist der Kategorie "Schmuck" gewidmet. Zudem werden auch Uhren sowie bezaubernde Dosen und Tabatièren versteigert.

Am Folgetag (Freitag, der 13. November) steht eine Auktion mit Objekten aus dem Bereich "Kunstgewerbe" auf dem Programm. Um 10:30 Uhr werden Silber und Miniaturen versteigert, ab 14:30 Uhr Porzellan, Keramik, Möbel, Bronze und Teppiche.

Am Samstag den 14. November finden gleich zwei Auktionen mit großartigen Objekten statt. Um 11 Uhr geht es los mit Gemälden Alter Meister, gefolgt von Zeichnungen sowie Gemälden des 19. Jahrhunderts.

Der Nachmittag ist ab 15 Uhr ganz den Skulpturen und der Kleinplastik gewidmet. Darunter auch die Sammlung Decker.

Lassen Sie sich keines der fantastischen Objekte von Lempertz entgehen und entdecken Sie sie hier bei Barnebys.