Elvis' Flugzeuge in Auktion

Ein neues Jahr bringt neue aufregende Auktionen bei Julien’s Auctions in Los Angeles. Am 2. Februar werden zeit Privatflugzeuge von Elvis Presley – „Lisa Marie“ und „Hound Dog II“ – auktioniert, wobei sich der Gesamtschätzwert auf knapp 8 Mio. Euro beläuft.

Elvis Presley
Elvis Presley

Der King of Rock, Elvis Presely, kaufte die zwei Maschinen 1975 und war auch am Design der Inneneinrichtung beteiligt. Das erste Flugzeug, dass nach seiner Tochter Lisa Marie benannt wurde, verfügt sowohl über ein Schlafzimmer als auch Konferenz- und Unterhaltungsräume, wo auch Elvis' Motto „Takin' care of business" eingraviert wurde. Das letzte Mal, dass die Maschine benutzt wurde, war als Prissilla Presley aus Kalifornien zu Elvis' Begräbnis anreiste.

Es befindet sich in Elvis Zuhause Graceland in Memphis, wo es zur Besichtigung gestanden hat. Am 2. Februar wird der musikinteressierte Teil der Auktionswelt nach Los Angeles blicken, wo vielleicht ein neuer Rekord für einen Auktionsgegenstand mit Musikbezug erzielt wird.

Elvis Presley
Elvis Presley
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_3-bs
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_3-bs
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_4-bs
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_4-bs
elvis-badrum
elvis-badrum
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_5-bs
PEOPLE-ELVISPRESLEY_AI_5-bs
Hound dog II
Hound dog II

 

Mehr Objekte zu Elvis finden Sie hier in Auktion!