Unser erstes Objekt aus dem Bereich der Alten Meister stellt ein ausgezeichnetes Beispiel der flämischen Schule im 16. Jahrhundert dar: Die Kreuzabnahme Christi.

In der Kategorie mit Gemälden des 19. Jahrhunderts ist vor allem das Werk Scène de crépuscule (Szene im Abendlicht) des französischen Impressionisten René Billotte hervorzuheben.

Unter den Skulpturen fallen vor allem die bedeutenden Werke des 20. Jahrhunderts ins Auge. Unter der Losnummer 510 finden Sie z. B. die Bronze Composición von José Luis Sanchez.

Der Bereich „Uhren und Schmuck“ ist in diesem Monat gut bestückt mit vielen interessanten Objekten. Für den Herren ist die goldene Armbanduhr von Patek Philippe genau das Richtige. Den Damen können wir ein außergewöhnliches Collier empfehlen, das mit einem floral geschnitzten Smaragd besetzt ist.

Wer nach einem interessanten Möbelstück sucht, sollte sich in Duráns Kategorie des Kunsthandwerks, der Teppiche und Antiquitäten einmal genauer umschauen. Eines der qualitätsvollen Objekte ist dieser englische Tallboy unter aus dem 19. Jahrhundert.

Bücher und Manuskripte werden am 26. Oktober separat versteigert. Etwas ganz Besonderes stellen die gesammelten Drucke von Francisco de Goya dar, die in limitierter Auflage erschienen.

Zusätzlich zur Kunst & Antiquitäten-Auktion hält Durán am Oktober zwei Spezial-Auktionen ab. Zum einen eine große Sammlung mit Kunst aus Afrika und Ozeanien, darunter viele aus Holz geschnitzte Baules von hervorragender Qualität. Zum anderen kommen über hundert Lose mit Weinen der besten Jahrgänge aus Spanien und Frankreich unter den Hammer.

Entdecken Sie alle Objekte von Durán Arte y Subastas hier bei Barnebys.