James Bond Spectre: Die Auktion

James Bond kehrt 2016 zurück. Dieses Mal in einem Auktionssaal. Nächsten Monat findet bei Christie’s eine Charity-Auktion statt, bei der Objekte aus dem letzten James Bond-Abenteuer „Spectre“ versteigert werden.

James Bond Spectre: Die Auktion

Der Erlös der Auktion kommt Médicins sans Frontières (MSF), der UN Mine Action Service (UNMAS) sowie weiteren Organisationen zugute. Insgesamt werden 24 Objekte versteigert. Darunter Bonds Aston Martin DB10 mit einem Schätzpreis von 1.000.000-1.500.000 GBP (ca. 1.300.000-2.000.000 EUR) und Bonds Omega Seamaster 300, Schätzpreis: 15.000-20.000 GBP (ca. 20.000-26.000 EUR).

JB
JB

Sollten auffallende Autos und Uhren nicht Ihrem Geschmack entsprechen, können Sie auch den Laptop von Q, dargestellt von Ben Whishaw, ersteigern. Der Schätzpreis liegt dafür bei 4.000-6.000 GBP (ca. 5.270-7.900 EUR).

blog
blog

David Linley, Ehrenvorsitzender von Christie's EMERI, sagt: „Als lebenslanger James Bond-Fan bereitet es mir große Freude, für Christie's Teil dieser James Bond Spectre-Charity-Auktion zu sein und damit das Franchise des 24. Films zu feiern."

Die Auktion mit 10 der 24 Objekte - darunter auch der Aston Martin - zu James Bond Spectre findet am 18. Februar live bei Christie's in London statt. Auf alle anderen Lose können vom 16. bis 23. Februar Gebote online abgegeben werden.

Suchen Sie hier nach Objekten von Christie's bei Barnebys.