Die Geschichte des Kimonos

Der Kimono steht wie kaum ein anderes traditionelles Kleidungsstück für Schönheit und - zumindest in der westlichen Hemisphäre - für Sinnlichkeit. Aus dem Japanischen übersetzt bedeutet sein Name jedoch schlicht und einfach "Sache zum Anziehen".

Orientteppiche bei der Austria Auction Company

Teppiche sind aus der orientalischen Wohnkultur nicht wegzudenken. Und auch bei uns sorgen sie mit ihren vielfältigen Mustern und der hohen Qualität für ein angenehmes Ambiente. Besonders schöne Exemplare aus der Siawosch Azadi-Sammlung hat die Austria Auction Company am 19. November im Angebot.

Grüße aus dem Orient

Die fliegenden Teppiche des Orients sind legendär, ihre tatsächliche Existenz ist jedoch noch immer nicht nachzuweisen. Wenn es jedoch Exemplare geben sollte, die wirklich flugfähig sind, dann sind sie gewiss unter den wunderschönen Teppichen zu finden, die am 30. April bei der Austria Auction Company in Wien versteigert werden.