Neuer Rekord bei Sotheby's

Am heutigen Morgen, als in Europa die meisten Leute noch im Bett lagen, stellte Sotheby's in Hongkong bereits wieder einen Rekord auf, als ein buddhistisches Manuskript für 239 Millionen HKD (ca. 24,8 Millionen Euro) versteigert wurde. Weitere Highlights der Auktion waren eine Falangcai-Schale, die für den gleichen Betrag den Besitzer wechselte, sowie eine kaiserliche Schriftrolle, die einem Bieter 147 Millionen HKD (ca. 15,3 Millionen Euro) wert war.