Schöne Kunst zu moderaten Preisen

Die aktuelle Offerte von Duran Arte y Subastas beinhaltet wie gewohnt eine traumhafte Auswahl an qualitativ hochwertigen und dekorativen Gemälden. Und das Beste ist, viele gibt es bereits gleichermaßen traumhaften Preisen.

Adults Only: Wenn Kunst erotisch wird

In einer ganz speziellen Auktion widmet sich Wannenes in diesem Monat dem Thema Erotik in der Kunst und präsentiert darin die "unschuldigen" 1950er Jahre genauso wie die explizitere Fotografie der 1980er und 1990er.

Maja ist Künstlerin und Auktionsdurchstöberin

Die Illustratorin und Autorin Maja Säfström eroberte mit ihrem Instagram-Account "majasbok" und auf den Bestsellerlisten der New York Times die Welt im Sturm. Mit Barnebys spricht sie über schwer zu transportierende Kristallleuchter, Kindermöbel und das Stöbern in Auktionskatalogen. Außerdem haben alle Abonnenten des Barnebys Newsletters die Möglichkeit, einen Druck der Künstlerin zu gewinnen.

Eine Renaissance-Rarität bei Koller

Sind auch Sie vernarrt in Kunst und Kunsthandwerk vergangener Epochen? Dann sind die kommenden Auktionen im Hause Koller genau das Richtige für Sie! Dort versammeln sich diesen Monat herausragende Gemälde und Antiquitäten sowie hochinteressante Seidenbücher.

7 Fragen an... Oliver Ahlers

Seit beinahe vierzig Jahren gibt es die Galerie Ahlers in Göttingen, die sich seit ihren bescheidenen Anfängen zu einer wahren Institution hinsichtlich Qualität und Innovation entwickelt hat.

Banksy kehrt in die Auktionssäle zurück

Im September werden sowohl Sotheby's als auch Christie's der Kunst von Street Artist Banksy eine Auktion widmen, und springen damit auf den Zug des Hypes auf, den die spektakuläre Versteigerung von "Girl with Balloon" im letzten Jahr losgetreten hatte.

Die Top 5 Werke von Jean-Michel Basquiat unter dem Auktionshammer

Jean-Michel Basquiat ist begehrter denn je. Auktionshäuser und Händler reißen sich darum, seine farbenfrohen Leinwände verkaufen zu dürfen. Die unglaubliche Popularität des in Brooklyn geborenen Basquiat ist teilweise der Retrospektive des Barbican zu verdanken, die seine Werke Neusammlern, als hervorragenden Start für eine eigene Kunstsammlung vorstellt.

Der Pinselheinrich und sein Milljöh

Der "Pinselheinrich" genannte Heinrich Zille zählt zu den Berliner Originalen. Beides verdankt er seinen Zeichnungen des Alltags der Berliner Arbeiterklasse, denen es niemals an Scharfsinn, Derbheit und Herzlichkeit mangelte.