Die Vorbesichtigungen finden am 5. sowie vom 7. bis 10. März statt, bevor es dann am 11. März ab 15 Uhr "zur Sache geht". Wie wäre es mit einer kompletten Bibliothek aus dem 18. Jahhundert, einem Künstlernachlass mit über 1.000 Objekten oder einem Gemälde des "Leipziger Tischbein"? Diese und weitere fantastische Angebote können bei Jeschke van Vliet ersteigert werden. Ein paar davon haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt.

1 Prachtvolle Bibliothek des 18. Jahrhunderts - Etwa 1.100 Ledereinbände in hauptsächlich französischer Sprache, ca. 35 Regalmeter
Schätzpreis: 48.000 EUR

2 JOHANN FRIEDRICH AUGUST TISCHBEIN - Bildnis eines vornehmen Herren, Öl/Lwd., 72 x 58 cm, signiert und datiert, 1789
Schätzpreis: 26.000 EUR

3 ÄTHIOPIEN - Umfangreiche museale Sammlung äthiopischer Artefakte aus fünf Jahrhunderten, religiös und profan, begleitende Literatur und Dia-Aufnahmen aus Äthiopien, 16.-20. Jh.
Schätzpreis: 20.000 EUR

4 161 Bände zu Kunstwissenschaften - Gazette des Beaux Arts (1859-1948), Tables Général (1859-1908), Table Centennale (1859-1959) mit zahlreichen Abbildungen, Maroquinledereinbände, Paris, 1859-1959
Schätzpreis: 15.000 EUR

5 Prunkhumpen aus Silber (teilw. vergoldet) mit ziselierten Schlachtszenen und Palmettenfriesen, Deckel bekrönt von Nike mit Schwert und Lorbeerkranz, H: 81,5 cm, Deutschland, nach 1888
Schätzpreis: 12.000 EUR

6 MARGOT GÜNTZEL - Aus dem Nachlass der Künstlerin (Konvolut aus über 1.000 Werken), u.a. Gemälde, Zeichnungen, Keramikarbeiten, 1950er bis 1980er Jahre
Schätzpreis: 9.000 EUR

7 HERRI MET DE PLES Umkreis - Gottvater mit Adam und Eva im Paradies, Öl/Holz, 172 x 106 cm, bezeichnet und datiert, 1593
Schätzpreis: 9.000 EUR

8 SALVADOR DALÍ - Space Elephant (Elephant Spatial), Bronze, grün-schwarz patiniert, Obelisk aus Plexiglas, Marmorsockel, H: 92 cm, 1980
Schätzpreis: 8.000 EUR

9 WILLEM DE KOONING - Ohne Titel, Ölfarbe und Kohlestift/Sandpapier, 16,5 x 22,5 cm und 22,5 x 28 cm, teilw. signiert
Schätzpreis: 8.000 EUR

10 JOHANN JAKOB SCHEUCHZER - Kupfer-Bibel, 5 Bände (3 Textbände, 2 Bände mit Kupferstichen), Augsburg u. Ulm, 1731-35
Schätzpreis: 7.000 EUR

11 HOMANN Erben - Atlas Compendiarius quinquaginta tabularum geographicarum Homanniarum alias in Atlante majori contentarum, 50 kolorierte Kupfertafeln, 40 Seiten Text, Nürnberg, 1752
Schätzpreis: 6.000 EUR

12 ERNST FUCHS - Janus-Uhr, Bronzeplastik auf Serpentinsockel, Uhrwerk von IWC, Gesamthöhe: 158 cm, signiert
Schätzpreis: 6.000 EUR

Alle Objekte stehen im Auktionskatalog von Jeschke van Vliet für Sie bereit.

Kommentar