An vier Tagen sollen über 2000 wunderschöne Objekte aus acht Kategorien wahre Begeisterungsstürme bei den Bietern auslösen - ein Plan, der nach unserem Ermessen garantiert aufgehen wird. Um in der Hinsicht erste Überzeugungsarbeit zu leisten, haben wir im Folgenden eine Auswahl unserer Highlights - in der chronologischen Reihenfolge ihrer Versteigerung - für Sie zusammengestellt.

Ein wichtiger Hinweis noch vorweg: Seit dem 31. Oktober sind ausgewählte Werke auf Vorbesichtigungstournee. Folgende Termine können Sie noch wahrnehmen:

7./8. November - Düsseldorf

10.-12. November - Zürich

17. November - Hamburg

Vom 20. bis 24. November finden die Vorbesichtigungen aller Werke am Unternehmensstandort in der Berliner Fasanenstraße statt.

Nun aber wieder zur unserer kleinen "Vorbesichtigungstournee": Im Falle des Gefallens, klicken Sie auf das entsprechende Bild und Sie werden zu näheren Informationen weitergeleitet. Los geht's!

25. November, 14 Uhr - Kunst des 19. Jahrhunderts. Mit Werken von u.a. Johann Gottfried Schadow, Johan Christian Clausen Dahl, Heinrich Reinhold und Wilhlem Wach.

320637018 THÈODULE RIBOT (1823 Saint-Nicolas-d'Attez-1891 Colombes) - La gourde vide (Die leere Flasche), Öl/Lwd., 73 x 92,5 cm, signiert, ca. 1876/81
Schätzpreis: 160.000-180.000 EUR (180.000-202.000 USD)

25. November, 17.30 Uhr - Moderne und Zeitgenössische Photographie. Darunter Werke von Hans Bellmer, Lee Friedlander, Robert Lebeck und Arnold Newman.

320637190 LÁSZLÓ MOHOLY-NAGY (1895 Bácsborsod, Ungarn-1946 Chicago, Illinois) - Ohne Titel (Positives Photogramm), Positiv-Photogramm vom negativen Original-Photogramm auf Silbergelatinepapier, 23,5 × 17,5 cm, Fotografenstempel, Dessau, 1925
Schätzpreis: 80.000-120.000 EUR (90.000-135.000 USD)

26. November, 11 Uhr - Orangerie Ausgewählte Objekte. Freuen Sie sich auf Antiquitäten, Skulpturen aus mehreren Jahrhunderten und Gemälde Alter Meister.

320637776 JACQUES-ÉMILE RUHLMANN (1879 Paris-1933 ebenda) - Paar Cathedral-Fauteuil, Modell „Doucet“, Makassar, Ebenholz, Elfenbein, silber-verchromte Füße, 1913
Schätzpreis: 200.000-250.000 EUR (225.000-281.000 USD)

320637540 ANDREA PISANO, Werkstatt (ca. 1290 Pontedera near Pisa-1348 Orvieto) - Figuren aus einer Verkündigung an Maria, Marmor, H: 116/115 cm, um 1345
Schätzpreis: 150.000 EUR (169.000-225.000 EUR)

26. November, 17 Uhr - Ausgewählte Werke. Es wurde tatsächlich eine gute Auswahl getroffen mit Werken von u.a. Max Liebermann, Lesser Ury, Lovis Corinth und Wilhelm Lembruck.

320637835 MAX BECKMANN (1884 Leipzig-1950 New York) - Bildnis eines jungen Mädchens (nicht vollendet), Öl, Farbkreide/Lwd., 91,5 x 73 cm, vor 1939
Schätzpreis: 1.000.000-1.500.000 EUR (1.120.000-1.690.000 USD)

320637813 EMIL NOLDE (1867 Nolde-1956 Seebüll) - Helles Sonnenblumenbild, Öl/Lwd., 73 x 88 cm, signiert und betiteld, 1936
Schätzpreis: 1.000.000-1.500.000 EUR (1.120.000-1.690.000 USD)

320637789 PAULA MODERSOHN-BECKER (1876 Dresden-1907 Worpswede) - Bäuerin mit zwei Ziegen vor Gehöft, Tempera/Karton/Holz, 49 x 72 cm, monogrammiert, ca. 1902
Schätzpreis: 350.000-450.000 EUR (394.000-506.000 USD)

320637807 ALEXEJ VON JAWLENSKY (1864 Torzhok-1941 Wiesbaden) - Landschaft mit Bäumen, Öl/Malkarton, 49,6 x 53,6 cm, um 1909
Schätzpreis: 350.000-450.000 EUR (394.000-506.000 USD)

27. November, 11 Uhr - Moderne Kunst. Auch in dieser Kategorie versammeln sich große Künstler, wie Max Slevogt, Walter Leistikow, Otto Modersohn oder Eugen Spiro.

320637863 MAX LIEBERMANN (1847 Berlin-1935 ebenda) - Reitknecht mit Pferd, Öl/Lwd., 59 x 71 cm, signiert und datiert (irrtümlich), 1912
Schätzpreis: 60.000-80.000 EUR (67.500-90.000 USD)

27. November, 14.30 - Graphik und Editionen. Diese Kategorie wird u. a. vertreten durch Ernst Ludwig Kirchner, Egon Schiele, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff.

320638050 EMIL NOLDE (1867 Nolde-1956 Seebüll) - Fischerkinder, Lithographie in Schwarz und Grau auf graublau aquarelliertem, dünnem Japanbütten, Unikat, ca. 60 × 76 cm, signiert, 1926
Schätzpreis: 70.000-90.000 EUR (78.700-101.200 USD)

27. November, 18 Uhr - Contemporary Art. Mit dabei sind Zeitgenossen wie Imi Knoebel, Jan J. Schoonhoven, Wojciech Fangor und Gerhard Richter.

320638527 MARWAN (1934 Damaskus, lebt in Berlin) - Kopf, Öl/Lwd., 200 x 300 cm, signiert und datiert, 1978-80
Schätzpreis: 200.000-250.000 EUR (225.000-281.000 USD)

28. November, 11 Uhr - Third Floor. Schätzwerte bis EUR 3.000. Die letzte der Auktionen präsentiert Objekte, die einen bestimmten Schätzwert nicht überschreiten. Mit dabei sind Künstler wie Horst Antes, Ernst Barlach, Georg Baselitz oder Joseph Beuys.

320639102 MAX ACKERMANN (1887 Berlin-1975 Bad Liebenzell), Ohne Titel, Farbkreide auf bräunlichem Papier, 16 x 30,5 cm, signiert und datiert, 1936
Schätzpreis: 2.500-3.000 EUR (2.810-3.370 USD)

Entdecken Sie bei Barnebys auch alle weiteren fantastischen Kunstwerke, die derzeit im Auktionshaus Grisebach auf ihre Ersteigerung warten.

 

 

Kommentar