Der erste Auktionstag ist der Druckgraphik gewidmet. Die Werke dieser Kategorie entstammen der Zeit vom 15. bis 19. Jahrhundert. Außerdem werden an diesem Tag Miscellaneen (Sammelwerke) versteigert.

Der 27. Mai ist ganz den Gemälden und Zeichnungen Alter und Neuerer Meister vorbehalten. Wie die Druckgraphiken des Vortages sind sie vom 15. bis 19. Jahrhundert geschaffen worden.

Am dritten und letzten Auktionstag nähern wir uns mit Moderner Kunst wieder der heutigen Zeit an.

Man kann sagen, dass es der Galerie Bassenge erneut gelungen ist, eine großartige Offerte zusammenzutragen, die Kunstfreunde und Sammler gewiss begeistern wird. Einen ersten kleinen Einblick in die über 2.600 Objekte der Auktion gibt es nun hier.

5219a REMBRANDT HARMENSZ. VAN RIJN - Der Obelisk, Radierung und Kaltnadel, 8,4 x 16,2 cm Schätzpreis: 60.000 EUR

6015a DENIJS VAN ALSLOOT und HENDRIK DE CLERCK - Waldlandschaft mit der Rast der Heiligen Familie auf der Flucht nach Ägypten, Öl/Lwd., 160 x 116 cm, vor 1615 Schätzpreis: 50.000 EUR

5492a FERDINAND OLIVIER - Sieben Gegenden aus Salzburg und Berchtesgaden. Geordnet nach den sieben Tagen der Woche, verbunden durch zwey allegorische Blätter, 8 (von 9) Kreidelithographien, je ca. 19,3 x 27,8 cm, 1818-23 Schätzpreis: 50.000 EUR

Mit Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel sind in der Auktion drei Gründungsmitglieder der 1905 gegründeten Künstlergemeinschaft "Die Brücke" mit insgesamt 16 Werken vertreten. Die Gemeinschaft war ein Wegbereiter des Expressionismus in Deutschland.

8124a ERNST LUDWIG KIRCHNER - Tanz in der Alp, Lithographie auf gelbem Papier, 59,5 x 50,5 cm, betitelt, 1920 Schätzpreis: 45.000 EUR

6044b GIUSEPPE BERNARDINO BISON - Paar venezianische Veduten, Öl/Lwd., je 27 x 44 cm Schätzpreis: 35.000 EUR

8255a PABLO PICASSO - Femme au Fauteuil (d'après le noir), Lithographie auf festem Velin, 69,8 x 54,7 cm, bezeichnet und monogrammiert, 1948 Schätzpreis: 30.000 EUR

6021a ANTHONY VAN DYCK (Werkstatt) - Doppelbildnis der Schwestern Cheeke, Countess of Manchester und Lady Rich, Öl/Lwd., 135 x 153 cm Schätzpreis: 30.000 EUR

5100a ALBRECHT DÜRER - Das Rhinozeros, Holzschnitt, 26,1 x 30,9 cm, 1515, 8. Auflage Schätzpreis: 30.000 EUR

8374a ANDY WARHOL - Mick Jagger, Farbsiebdruck auf leicht genarbtem Arches-Velin, 111,3 x 73,5 cm, signiert, 1975 Schätzpreis: 25.000 EUR

8347a LESSER URY - Im Café (Dame vor rotem Sofa), Pastell/Malpappe, 64,6 x 42,8 cm, bezeichnet und signiert, um 1890 Schätzpreis: 25.000 EUR

6052a ANTON GRAFF - Bildnis der Anna Sybilla Gullmann, geb. Benz, Öl/Lwd., 100 x 78 cm, um 1761 Schätzpreis: 24.000 EUR

8300a KARL SCHMIDT-ROTTLUFF - "Hafen" (Vareler Hafen), Holzschnitt auf Velin, 29,5 x 34 cm, betitelt, signiert und datiert, 1909 Schätzpreis: 20.000 EUR

Alle Objekte der aktuellen Auktion der Galerie Bassenge finden Sie hier bei Barnebys.

Kommentar