Auch in dieser Saison werden die Auktionen bei Tajan Sammler und Kunstliebhaber am Ende des Jahres nicht enttäuschen. Vom 29. November bis 19. Dezember werden nicht weniger als neun Auktionen unter dem Dach des Pariser Auktionshauses stattfinden.

Der außergewöhnliche Auktionsreigen wird am Abend des 29. November mit der Versteigerung von Moderner Kunst eröffnet. 70 herausragende Lose werden zum Aufruf kommen, darunter Arbeiten von Meistern wie Utrillo, Gleizes und Dufy sowie ein weiblicher Akt des russischen Malers Tchistovsky.

Zur Freude von Literatur- und Geschichtsliebhabern stehen am 5. Dezember Bücher und Manuskripte auf dem Programm. Diese Auktion wird am Folgetag mit der Versteigerung von Editionen fortgesetzt, welche die erste Auktion dieser Art für Tajan darstellt. Eine großartige Gelegenheit für die jüngere Generation, eine Sammlung mit hochwertigen Objekten zu moderaten Preisen zu beginnen.

Am 7. Dezember sind die Scheinwerfer auf die Zeitgenössische Kunst gerichtet. Unter den Losen befinden sich ein hypnotischer Vasarely, eine fantastische Arbeit des New Yorker Künstlers Kaws sowie ein sehr schönes Werk von Pierre Soulages.

KAWS (*1974) - Chum, Acryl/Lwd./Tafel, 2016 KAWS (*1974) - Chum, Acryl/Lwd./Tafel, 2016

PIERRE SOULAGES (*1919) - Peinture, Acryl/Lwd., betitelt, signiert und datiert, 2010 PIERRE SOULAGES (*1919) - Peinture, Acryl/Lwd., betitelt, signiert und datiert, 2010

Am 11. Dezember folgt eine prestigeträchtige Auktion mit 300 wunderbaren Losen aus dem Bereich der Asiatischen Kunst. Auf zwei signierte Gemälde des vietnamesischen Meisters Mai-Thu darf ebenso mitgeboten werden wie auf eine tibetische Statuette des Begtse aus einer vergoldeten Kupferlegierung.

Bleiben Sie dran und lassen Sie sich die Auktion mit Schmuck und Uhren am 12. Dezember nicht entgehen! Verpassen Sie nicht die schöne Auswahl modernen Schmuck-Designs von Chanel, Cartier, Dior oder Buccelatti und funkelnder Edelsteine (v. a. Smaragde). Alte und moderne Exemplare (z.B. von Rolex und Audemars Piguet) finden Sie im Angebot der Uhren-Auktion.

CARTIER - Paar Ohrringe "Panthère" CARTIER - Paar Ohrringe "Panthère"

Wer nun noch immer nicht fündig geworden ist, hat in der Online-Auktion am 15. Dezember vielleicht mehr Glück. Dort erwarten Sie viele Geschenkideen, die man zu Weihnachten gut gebrauchen kann.

Am 19. Dezember beschließt Tajan sein Auktionsjahr traditionell mit der Versteigerung Alter Meister. Dort verdient vor allem das Werk Die Heilige Familie mit Johannes dem Täufer von Nicolas Poussin besondere Aufmerksamkeit.

NICOLAS POUSSIN (1594-1665) - La Sainte Famille avec saint Jean-Baptiste (Detail) NICOLAS POUSSIN (1594-1665) - La Sainte Famille avec saint Jean-Baptiste (Detail)

Die Heilige Familie fasziniert Poussin ungemein. Insgesamt fünfzehn Mal malte er sie im Laufe seiner Karriere, wobei er die Anzahl der Personen variierte, die Landschaft und die Kulisse veränderte. Mit dieser Arbeit wandte er sich von venezianischen Vorbildern ab und fand seine Inspiration bei Raffael.

Entdecken Sie hier den gesamten Auktionskatalog.

Kommentar