E1 2 Münzen HONGKONG Elizabeth II. GOLD - links: 1982 zum Jahr des Hundes (Rufpreis: 500 EUR), rechts: 1978 zum Jahr des Pferdes (Rufpreis: 500 EUR), beide Dorotheum

Von klein auf war die Queen von Hunden und Pferden umgeben. Mit der Zeit entwickelte sie sich zu einer passionierten Reiterin und Züchterin von Rennpferden. Starten diese bei Turnieren - wie beispielsweise in Ascot - kann es passieren, dass die sonst so beherrschte Monarchin ihren Gefühlen freien Lauf lässt.

Von den vielen Hunden, die Elizabeth II. in ihrem Leben besessen hat, erwartete sie nie soviel Disziplin wie von sich selbst oder den Mitgliedern der Royal Family. Vor allem die putzigen kleinen Corgis haben es ihr angetan.

Sehen Sie nun im Folgenden einige Objekte aus den aktuellen Auktionen bei Barnebys, mit denen man der Queen und allen anderen Hunde- und Pferdefreunden eine Freude machen könnte.

96-0666-01 J.M. EBERLEIN und W.E. von REIZENSTEIN - Der vollkommene Pferdekenner, welcher nicht nur alle Schönheiten, Fehler und verschiedene Landesarten der Pferde zu erkennen giebt, sondern auch anweiset, wie man mit dem Pferd umgehen muß; wie es zum Reiten und Fahren anzugewöhnen ist; wie alle Krankheiten zu erkennen und zu heilen sind... 2 Teile in 1 Band, Uffenheim, Meyer 1764 Schätzpreis: 3.600 EUR Kiefer

1-158-830 MARTIN GÖTZE (1865 Callenberg b. Lichtenstein - ca. 1928 Berlin) - Kleines Kind mit großem Hund, Bronze, patiniert, 18,7 x 18,5 cm Mindestpreis: 800 EUR Bolland & Marotz

1-158-815 ALBERT HINRICH HUSSMANN (1874 Lüdingworth b. Cuxhaven - 1946 Berlin) - Trabender Hengst, Bronze, patinert, 38 x 58 x 12 cm, bezeichnet Mindestpreis: 2.500 EUR Bolland & Marotz

Doro CARL REICHERT (1836 Wien - 1918 Graz) - 3 Hunde, Öl/Holz, ca. 26 x 34 cm, signiert und datiert, 1906 Schätzwert: 1.000-1.500 EUR Dorotheum

 

6637a HEINRICH BÜRKEL - Stehendes Pferd von hinten, Öl/Bleistift/Papier, 16,4 x 20,2 cm, signiert Schätzpreis: 750 EUR Bassenge

8318a RENÉE SINTENIS - Schönmachender Hund (Philipp), Bronze, patiniert, 13 x 6,5 x 6 cm, monogrammiert, 1927 Schätzpreis: 5.000 EUR Bassenge

358 Jadeschnitzerei - Weidendes Pferd auf ovalem Wolkensockel, 4 x 5,3 cm Schätzpreis: 650 EUR Signens

1-158-1551 CHARLES VERLAT (1824 Antwerpen - 1890 ebenda) - Kleinkind mit Hund, Öl/Holz, 67 x 51 cm, betitelt, signiert und datiert, 186(?) Mindestpreis: 800 EUR Bolland & Marotz

101918_0 Seltenes Dreirad-Pferd "Cheval mécanique" - Holz und Metall, bemalt, L: ca. 80 cm, Frankreich um 1870 Aufrufpreis: 470 EUR Eppli

Stöbern Sie noch weiter in den über 60.000 Objekten der aktuellen Auktionen bei Barnebys.

 

 

 

Kommentar