Die Auktion findet an zwei Nachmittagen statt (23. und 24. Februar, jeweils ab 14 Uhr). Doch auch zuvor öffnet das Palais Kinsky seine Tore, um interessierten Bietern die Möglichkeit der Vorbesichtigung zu geben (18.-24. Februar).

Eine kleine Umschau mit einigen Highlights der Auktion haben wir hier für Sie zusammengestellt.

23. Februar, 14 Uhr - Los geht es mit den frühesten Gemälden Alter Meister. War das 17. Jahrhundert sehr dem barocken Prunk ergeben, so wandte sich das 18. Jahrhundert dem ländlichen Schäferidyll zu.

60189a ANTHOINE PALAMEDESZ (Delft 1601-1673 Amsterdam) - Höfische Gesellschaft, Öl/Holz, 41 × 51,5 cm, signiert
Schätzpreis: 3.000-6.000 EUR

Kinsky FERDINAND KOBELL (Mannheim 1740-1799 München) - Schafherde bei der Rast, Öl/Lwd, 49,5 × 105 cm, undeutlich signiert und datiert, 17(?)
Schätzpreis: 3.000-6.000 EUR

23. Februar, 14:30 Uhr - Das 19. Jahrhundert präsentiert sich nun in seiner ganzen Vielfalt.

63141a
MARKUS PERNHART (Untermieger in Kärnten 1824-1871 Klagenfurt) - Blick über den Wörthersee und die Pörtschacher Halbinsel auf den Mittagskogel mit dem Kathreinkogel (Kapellenberg), Öl/Lwd, 31,5 × 39,5 cm
Rufpreis: 15.000 EUR

62999a JOSEF STOITZNER (Wien 1884 - 1951 Bramberg im Pinzgau) - Gehöft im Burgenland, Öl/Karton, 51 × 57 cm, signiert
Rufpreis: 8.000 EUR

23. Februar, 17 Uhr - Außergewöhnliche und erlesene Antiquitäten können hier ersteigert werden.

62717a Barocke Tischuhr - Messinggehäuse mit versilberten Applikationen und versilbertem Zifferblatt, auf der Platine signiert, 10,4 × 16 × 16 cm, Baltazar Weinhart, Posen, Mitte 17. Jahrhundert
Rufpreis: 12.000 EUR

63304a
Seltenes Glaschord - Nussholz furniert, die Hammer schlagen auf kleine, auf Gurten angebrachte Glasplatten anstelle von Saiten, 79 × 88 × 53 cm, bespielbar, monogrammiert und datiert, Brünn, 1789
Rufpreis: 10.000 EUR

24. Februar, 14 Uhr - Florales Dekor und elegante Linien finden wir bei Jugendstil & Design.

61610a JOSEF HOFFMANN (Pirnitz 1870 - 1956 Wien) - Gürtelschließe, Silber, vergoldet, Perlmutt, zur Brosche umgearbeitet, 5 × 2,4 cm, Wiener Werkstätte, 1912
Schätzpreis: 6.000-12.000 EUR

62773a JOSEF LORENZL (Wien 1892-1950 Wien) - Diana mit Hunden, Bronze, gegossen, patiniert, auf Steinplinthe, H: 44,5 cm, signiert, Wien, um 1925
Schätzpreis: 2.500-5.000 EUR

24. Februar, 15 Uhr - Die Klassische Moderne umfasst die verschiedensten Malstile und wählt derweil eine ungewöhnliche Perspektive.

60585a ALFONS WALDE (Oberndorf 1891 - 1958 Kitzbühel) - Einsamer Berghof, Öl/Papier/Karton, 29,8 × 49,2 cm, signiert, um 1934
Schätzpreis: 70.000-140.000 EUR

62599a NORBERTINE BRESSLERN-ROTH (Graz 1891 - 1978 Graz) - Kraniche, Öl/Jute, 100 × 91 cm, signiert, 1967
Schätzpreis: 35.000-70.000 EUR

24. Februar, 17:30 Uhr - Mit der Versteigerung Zeitgenössischer Kunst sind wir wieder im hier und heute angekommen.

62612a FRANZ WEST (Wien 1947 -2012 Wien) - Sous d'un parasol, Gouache auf illustrierter Doppelseite, 20,2 × 39,8 cm, bezeichnet, signiert und datiert, 1981
Schätzpreis: 25.000-50.000 EUR

Kinsky2
HERMANN NITSCH (geb. 1938 Wien) - Wiener Sezession (Triptychon), Aktionsrelikt auf Karton, Triptychon, L: 163,5 × 92 cm, Mitte: 169,5 × 92cm, R: 167 × 92 cm, signiert und datiert, 1987
Schätzpreis: 15.000-30.000 EUR

Bei Barnebys können Sie alle Objekte des Auktionshauses im Kinsky entdecken.

Kommentar