Die hier vorgestellten Auktionen finden in der Firmendepandance von Cambi in Mailand statt. Genauer gesagt im stilvollen Ambiente des neoklassizistischen Palazzo Serbelloni, welches genau der passende Rahmen ist, um so fantastische Stücke zu präsentieren. Warum also sollte man nicht die Gelegenheit nutzen, und zwei den schönen Dingen im Leben gewidmete Tage in der norditalienischen Metropole verbringen?

Nun wollen wir Sie aber nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren Ihnen einige unserer Highlights der ingesamt sieben Kategorien, die an den beiden Auktiontagen zum Aufruf kommen werden. Klicken Sie auf die Bilder, um nähere Informationen zu erhalten.

17. November, 10 Uhr - Uhren und Taschenuhren.

320642708 AUDEMARS PIGUET - Großer Taschen-Chronograph, Roségold-Gehäuse, Emaille-Ziffernblatt mit Römischen Zahlen, im Originalkästchen, gefertigt 1892
Schätzpreis: 70.000-90.000 EUR

17. November, 14:30 Uhr - Feiner Schmuck. 

321557111 Rund geschnittener Diamant-Brillant (17,52 ct)
Schätzpreis: 100.000-130.000 EUR

321556919 Paar Ohrhänger - Gelbgold mit Diamanten und tropfenförmigen Smaragden
Schätzpreis: 45.000-55.000 EUR

17. November, 18:30 Uhr - Moderne und Zeitgenössische Kunst

320643036 ANTONIO DIAS (geb. 1944) - The Illustration of Art/Uncovering the cover-up, Serigrafie, Acryl/Lwd., 91 x 136 cm, signiert, 1973
Schätzpreis: 70.000-80.000 EUR

320642827 GINO ROSSI (1884-1947) - Due Donne, Öl/Holztafel, 50 x 73 cm, ca. 1914
Schätzpreis: 40.000-60.000 EUR

18. November, 10 Uhr - Maiolica aus Sammlungen und Porzellan

320643247 Tafel in Form der Mihrab aus Kaschan (Persien) - Keramik mit Metallpolitur, 32 x 24 cm, "Il Kahid"-Epoche (Ali ibn Ahmad oder Ali al - Husaini), 13. Jh.
Schätzpreis: 20.000-30.000 EUR

320643463 Maiolica-Prunkteller aus der Werkstatt Francesco Angelo Grue in Castelli (Abruzzen) - glasierte Keramik, Darstellung einer "Schule der Tiere", Durchmesser: 42 cm, 1640-45
Schätzpreis: 20.000-25.000 EUR

18. November, 14:30 Uhr - Italienisches und europäisches Silber aus Sammlungen

320643874 Herausragende Kaffekanne, Silber, gegossen, getrieben und ziseliert, gefertigt vom Silberschmiedemeister GIOACCHINO BELLI (1787-1822), vollplastischer Ebenholzhenkel in form eines Windhundes
Schätzpreis: 40.000-50.000 EUR

18. November, 17 Uhr - Auswahl bedeutender Wachsarbeiten

320645141 ANGELO SARTI (zugeschrieben) - Halbprofil von Papst Benedikt XIII (1724-30) in polychromem Wachs, gefasst in vergoldetem Rahmen, in ovaler Holzdose mit dem Wappen des Papstes
Schätzpreis: 30.000-40.000 EUR

18. November, 17:30 Uhr - Ausgewählte Schöne Kunst

320645663 Kassette aus Ebenholz und Palisander mit Halbedelsteinen und vergoldeter Bronze, Maße: 25,4 x 31 x 25 cm, Florenz, 17./18. Jh.
Schätzpreis: 100.000-120.000 EUR

320645692 PIETER I. COECKE VAN AELST (1502 Aalst-1550 Brüssel) - Flügelaltar mit der "Anbetung der Könige", Tempera auf Holztafel, 103 x 160 cm
Schätzpreis: 80.000-100.000 EUR

320645867 JOSEPH SIFFREIN DUPLESSIS (1725 Carpentras-1802 Versailles) - Portrait eines Edelmannes im Arbeitszimmer, Öl/Lwd., 135 x 105 cm
Schätzpreis: 60.000-70.000 EUR

Falls Sie sich alle Objekte von Cambi im Vorfeld der Auktion einmal ansehen möchten: Die Vorbesichtigungen finden vom 14. bis 16. November in Mailand statt. Oder Sie schauen sich einmal in den Auktionen bei Barnebys um.

Kommentar