Wir von Barnebys haben einige (und die Auswahl fiel schwer bei dem reichen Angebot!) der besonderen Stücke, die bei Lofty zum Verkauf stehen, für Sie zusammengestellt. Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

9 ED RUSCHA (Amerika, *1937) - "History Kids", Farblithographie, nummeriert "29/60", signiert

In Ruschas Werken dreht sich alles um die Aufschlüsselung der amerikanischen Landschaft. In einem Interview ging sie näher ins Detail: „Ich musste einfach nach Europa gehen. Ich hatte Vorstellungen davon, hauptsächlich aus amerikanischen Filmen.“

„Dann kam ich dort an und alles war wirklich neu und einzigartig für mich, doch ich sehnte mich nach amerikanischen Dingen. Ich wurde nicht von der Romantik von Paris oder London mitgerissen. Ich liebe es zu reisen, aber noch lieber bin ich in L.A.“

History Kids ist ein typographisches Werk, das vor einem dramatischen Hintergrund aus blauen Bergen und einem roten Himmel gesetzt wurde. 2013 spendete Ruscha eine kleine Edition dieses Prints an das Tate Museum, um das Tate Modern Project zu unterstützen. Die Lithographien waren von Ruscha individuell nummeriert und mit „For History Kid Nick“ beschriftet, zu ehren von Nicholas Serota, dem Direktor des Tate Museums.

10 DALE CHIHULY (Amerika, *1941) für Portland Press - "Coral Basket with Golden Wrap", 2002

Dale Chihuly begann mit der Arbeit an seinen Glaskunstwerken im Jahre 1975. Er ist bekannt für seine mit Glasfäden verzierten Objekte, zu denen er durch die Kleidung der amerikanischen Ureinwohner inspiriert wurde. Diese korallenfarbende Schale ist ein Teil aus Chihulys Basket Series, die den Einfluss des zerknitterten und unförmigen Erscheinungsbildes uramerikanischer Körbe, wie man sie heutzutage in Museen bewundern kann, widerspiegeln.

Bunte Fäden werden zu einem verwickelten Design verarbeitet und in das Gefäß hineingearbeitet, wenn dieses sich noch im geschmolzenen Zustand befindet. Dieses Vorgehen bezeichnet Dale Chihuly als „pick-up drawing“-Technik.

Seine Arbeiten finden sich weltweit in den Sammlungen von mehr als 200 Museen. Chihuly hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Darunter zwölf Ehrendoktortitel sowie zwei Mitgliedschaften des National Endowment fort he Arts.

11 PABLO PICASSO (Spanien, 1881-1973) - "Mains au poisson" (A. Ramie 214), 1953, rote Irdenware, graviert und teilweise farbig lasiert

Im Jahre 1946 faszinierten die Arbeiten aus der Werkstatt der Madoura Pottery Picasso so stark, dass er deren Mitarbeiter Suzanne und Georges Ramié darum bat, einige Zeit in deren Studio verbringen zu dürfen.

Picasso begriff sofort den richtigen Umgang mit Ton und die Keramik erwies sich als das richtige Medium, um seine lebendigen Designs wiederzugeben. Ein Jahr nach seinen ersten Versuchen mit der Tonerde, kehrte Picasso zum Madoura Studio zurück, um sich seine Arbeiten anzusehen. Seine Arbeiten wiederzusehen, verstärkte sein Interesse an der Töpferei. Unter der Anleitung von Suzanne Ramié fuhr Picasso mit seiner Arbeit in den Madoura Studios fort.

12 ROBERT LONGO (Amerika, *1953), Untitled (Saturn), 2014, Pigmentdruck, ed. 30

Robert Longo ist wahrscheinlich am meisten bekannt für seine Men in the Cities-Serie, für die er seine Freunde beim Fallen auf ein unsichtbares Straßenpflaster fotografierte.

Longos präzise fotorealistische Zeichnungen, oft beeinflusst durch die Massenmedien, zeugen von einem unglaublichen Auge fürs Detail. Genau wie seine Portraits, sind auch seine Werke mit Planeten und Gegenständen, darunter Untitled (Saturn), ein dreidimensionaler Triumph.

13 DENNIS HOPPER (Amerika, 1994-2010), "Untitled" (Graffiti Series), 1991, Acryl auf Leinwand mit Filmstreifen, signiert und datiert

2014 wurde der amerikanische Schauspieler, Fotograf und Künstler Dennis Hopper mit einer ihm gewidmeten Ausstellung in der Royal Academy gefeiert. Der Titel lautete: Dennis Hopper: The Lost Album.

Hopper spielte im Laufe seiner Karriere in Filmen wie Apocalypse Now, Blue Velvet, True Romance und Easy Rider mit. Weniger bekannt ist er für sein Talent als Fotograf. Die Ausstellung mit mehr als 400 Bildern aus den 1960er Jahren fangen die sozialen und politischen Veränderungen der Zeit ein. Von den Hell’s Angels zu den Hippies, über Harlem und die Civil Rights-Bewegung bis hinzu Andy Warhol und Paul Newman – Dennis Hopper hielt sie alle mit seiner Kamera fest.

Entdecken Sie Lofty bei Barnebys. Egal, ob Sie kaufen oder verkaufen möchten, nähere Informationen über Lofty gibt es hier.

Kommentar