Sehen Sie sich nun im Folgenden die spannenden Objekte der Auktion an. Gebote können noch bis zum 30. April (18 Uhr) abgegeben werden. Die Zuschläge erfolgen dann am 7. Mai ebenfalls um 18 Uhr.

Für nähere Informationen zu den Stücken, klicken Sie bitte auf die Abbildungen.

1-3-8 Orden des Arbeitsruhms, gestiftet 18.1.1974, 1. Klasse, Silber, teilw. vergoldet, Moskauer Münzhof Mindestpreis: 6.500 EUR

1-3-7 Goldene Medaille Hammer und Sichel- UdSSR, gestiftet 22.5.1940 zum Titel "Held der Sozialistischen Arbeit", teilw. vergoldet, Moskauer Münzhof Mindestpreis: 1.000 EUR

1-3-12 Goldene Medaille Hammer und Sichel "Held der Sozialistischen Arbeit" Bulgarien Mindestpreis: 400 EUR

1-3-6 Abzeichen "Dem Ehrenhafter Arbeiter der Seeflotte" Mindestpreis: 150 EUR

1-3-4 Ehrenzeichen "100 Jahre Moskauer Seefahrt" Mindestpreis: 150 EUR

1-3-11 Orden des Roten Arbeitsbanners, 3. Typ, Silber, teilw. vergoldet, Moskauer Münzhof, 1943 Mindestpreis: 100 EUR

1-3-5 Ehrenzeichen "Bester des Sozialistischen Wettbewerbs der Kohleindustrie", Moskauer Münzhof Mindestpreis: 80 EUR

1-3-3 Ehrenzeichen "Bester des Sozialistischen Wettbewerbs der Ölindustrie", Moskauer Münzhof Mindestpreis: 80 EUR

1-3-2 Ehrenzeichen "Bester des Sozialistischen Wettbewerbs von Narkom Elektro Prom", emailliert Mindestpreis: 80 EUR

1-3-10 Orden des Arbeitsruhms 3. Klasse, Silber, teilw. vergoldet, Moskauer Münzhof 1974 Mindestpreis: 60 EUR

1-3-9 Orden des Roten Arbeiterbanner, 4. Typ, Silber, teilw. vergoldet, Moskauer Münzhof Mindestpreis: 60 EUR

1-3-1 Sowjetische Auszeichnung für eine Aktivistin vom 8. März 1944 Mindestpreis: 25 EUR

Klicken Sie hier und Sie gelangen zu allen Informationen zur Gebotsabgabe.

Kommentar