Hier kommen Sie zur Auktionsliste von Kiefer Buch- und Kunstauktionen.

Ob ein Folio mit 24 Originallithographien und 96 Tafeln von Marc Chagall oder eine Sammlung von 17 kleinen Original-Zeichnungen von Hannah Höch - Kiefer bietet auch dieses Mal eindrucksvolle Objekte berühmter Künstler. Im Bereich des asiatischen Kunsthandwerks ist vor allem eine chinesische Vase aus dem 19. Jahrhundert hervorzuben.

Kunst und Asiatika

Die 24 farbigen originalen Lithographien mit religiösen Bildthemen, welche Chagall 1960 anfertigte, tragen die für den Künstler typische Formensprache und Farbenwahl, welche seine Werke seit der Nachkriegszeit charakterisierten.

Insgesamt bietet diese Auktion 14 Lose zum Stichwort "Chagall".

Markus Lüpertz ist ein deutscher Bildhauer, Kunstvermittler und Jazz-Pianist und hat u.a. 2011 in New York in der Galerie von Michael Werner ausgestellt.

Dieses asiatisch anmutende Schränkchen muss der Innenarchitekt Gustav Holzapfel zwischen den Jahren 1900 und 1930 entworfen haben. Es zeugt von einer sehr modernen, wegweisenden Formenvision, in der Art Deco mit Fernost vermischt wird.

Diese große, seltene und fein gearbeitete Vase aus dem 19. Jahrhundert zeigt sowohl die acht Unsterblichen, als auch die acht Kostbarkeiten.

Hier finden Sie weitere Vasen, die in dieser Auktion angeboten werden.

 

Miniaturwerke einer der bekanntesten Dada-Künsterlerinnen werden auch angeboten. Diese Werke sind zwar sehr klein, aber dafür um so prächtiger.

Studien der Flora und Fauna

Einmalige und detailierte Studien der Flora und Fauna bieten ein aufschlussreiches Bild des damalig weit vorangeschrittenen Wissenstandes.

 

Schriften und Karten

Auch in der Kategorie Schriften und Karten erwarten den Besucher und Bieter umfangreiche Sammlungen seltener Weltkarten, arabischer Schriftstücke sowie antiquarischer Belletristik, wie zum Beispiel eine Novelle von Egon Friedell, der zeitlebens als Philosoph, Historiker, Journalist, Theaterkritiker, Schauspieler und Kabarettist tätig war.

Diese Weltkarte von F. de Wit aus der Zeit um 1860 zeigt die Welt aufgeteilt in zwei Hemisphären und zwei Polkarten. Die Ecken sind mit allegorischen Darstellungen der Jahreszeiten, Elemente und Tierkreiszeichen gefüllt.

Weitere Bücher, Landkarten und Handschriften der Auktion können Sie hier einsehen.

Hier finden Sie alle Lose der kommenden Auktion bei Kiefer Buch- und Kunstauktionen!