Die Versteigerung findet am 17. Dezember ab 11 Uhr in der Eppli-Autkionshalle in Leinenden-Echterdingen statt. Neben den bereits erwähnten Antiquitäten, der Kunst und dem Schmuck, kommen auch Uhren, Asiatika, Spielzeug und Silber zum Aufruf. Insgesamt wird die Versteigerung 668 Positionen umfassen. Sehen Sie daraus nun eine kleine Auswahl mit einigen unserer Highlights. Für nähere Informationen zu den Objekten sowie den Versteigerungsbedingungen klicken Sie bitte wie gewohnt auf die Abbildungen.

Rokoko-Kommode, Nussbaum, Ahorn, Edelhölzer furniert, interniert und brandschattiert, 85x128x64 cm, Bayreuth/Postdam, um 1765 Aufrufpreis: 20.040 EUR Rokoko-Kommode, Nussbaum, Ahorn, Edelhölzer furniert, interniert und brandschattiert, 85x128x64 cm, Bayreuth/Postdam, um 1765
Aufrufpreis: 20.040 EUR

Aus dem Zeitalter des Rokoko stammen sowohl dieses feine dreischübige Kommode mit reichen Intarsien, als auch diese außergewöhnliche Kaminuhr mit Meißner Porzellan. Die Figuren, die auf dem Rocaille-Sockel stehen, gehen auf Entwürfe von J. J. Kändler zurück.

MEISSEN - Hochbedeutende Kaminuhr aus feuervergoldeter Bronze und polychrom bemaltem Porzellan, H: ca. 32 cm, wohl 18. Jh. Aufrufpreis: 18.000 EUR MEISSEN - Hochbedeutende Kaminuhr aus feuervergoldeter Bronze und polychrom bemaltem Porzellan, H: ca. 32 cm, wohl 18. Jh.
Aufrufpreis: 18.000 EUR

Neoklassizistische Kamingarnitur aus Bronze mit Pariser Pendulenwerk, Uhr H: 55 cm, Leuchter H: 51 cm, Paris um 1870/1900 Aufrufpreis: 3.500 EUR Neoklassizistische Kamingarnitur aus Bronze mit Pariser Pendulenwerk, Uhr H: 55 cm, Leuchter H: 51 cm, Paris um 1870/1900
Aufrufpreis: 3.500 EUR

Genreszene mit Gehöft und Figurenstaffage, Öl/Lwd., 80x100 cm, monogrammiert "JH", wohl 19. Jh. Aufrufpreis: 2.500 EUR Genreszene mit Gehöft und Figurenstaffage, Öl/Lwd., 80x100 cm, monogrammiert "JH", wohl 19. Jh.
Aufrufpreis: 2.500 EUR

Dieses Paar aufwändig dekorierter Girandolen wurde im 19. Jahrhundert in Italien angefertigt. Nach Aussage des Einlieferers gehören sie zu den ersten gasbetriebenen Girandolen auf der Apenninen-Halbinsel.

Paar große reich verzierte Girandolen mit beschnitten Weichholzschaft, H: ca. 180 cm, Italien 19. Jh. Aufrufpreis: 2.300 EUR Paar große reich verzierte Girandolen mit beschnitten Weichholzschaft, H: ca. 180 cm, Italien 19. Jh.
Aufrufpreis: 2.300 EUR

Diesen Spiegel umgibt ein vergoldeter Rahmen im typischen Jugendstildekor mit geschnitzten Voluten, Lilien und einem den oberen Abschluss bildenden Frauenkopf.

Jugendstil-Salonspiegel, vergoldetes Holz mit Stuckdekor, 183x125 cm, Frankreich, wohl Paris Anfang 20. Jh. Aufrufpreis: 2.280 EUR Jugendstil-Salonspiegel, vergoldetes Holz mit Stuckdekor, 183x125 cm, Frankreich, wohl Paris Anfang 20. Jh.
Aufrufpreis: 2.280 EUR

Orientteppich Karabagh-Chondsoresk, ca. 254x129 cm, Kaukasus um 1900 Aufrufpreis: 1.500 EUR Orientteppich Karabagh-Chondsoresk, ca. 254x129 cm, Kaukasus um 1900
Aufrufpreis: 1.500 EUR

Dass der oben abgebildete Teppich im Kaukasus angefertigt wurde, ist gewiss. Sein Mittelfeld wird durch dreieinhalb Wolkenmedaillons geziert, das von einer mehrreihigen Bordüre umgeben ist. Das Herkunftsland der nachfolgenden Standuhr ist jedoch unbekannt. Ein Hinweis, der auf die Niederlande hindeutet. könnte jedoch das kleine Bild oberhalb des Zifferblattes geben, welches einen Hafen mit Segelschiffen und einer Windmühle darstellt.

Bodenstanduhr im Barockstil, verglaster Aufsatz, gravierte und vergoldete Front, H: ca. 260 cm, 19. Jh. Aufrufpreis: 1.200 EUR Bodenstanduhr im Barockstil, verglaster Aufsatz, gravierte und vergoldete Front, H: ca. 260 cm, 19. Jh.
Aufrufpreis: 1.200 EUR

Wie oben bereits erwähnt, sind auch Asiatika Teil der Auktion. In insgesamt 36 Losen kommt Kunst aus Fernost am 17. Dezember unter den Hammer.

Kübel aus Bronze mit plastischen Drachenköpfen und umlaufendem Vogelrelief, Inneneinsatz herausnehmbar, L: ca. 42,5 cm, China 19. Jh. Aufrufpreis: 1.080 EUR Kübel aus Bronze mit plastischen Drachenköpfen und umlaufendem Vogelrelief, Inneneinsatz herausnehmbar, L: ca. 42,5 cm, China 19. Jh.
Aufrufpreis: 1.080 EUR

Biedermeier-Sofa in Nussbaum, 90x205 cm, Süddeutschland um 1830 Aufrufpreis: 720 EUR Biedermeier-Sofa in Nussbaum, 90x205 cm, Süddeutschland um 1830
Aufrufpreis: 720 EUR

Für ein rustikaleres, aber nicht weniger bezauberndes Wohnambiente sorgen die Bauernmöbel der Auktion. Diese sind, ob aufwendig geschnitzt oder bunt bemalt, in jedem Fall ein echter Hingucker.

Satz von 6 Brettstühlen aus massiver Eiche, H: 91 cm, alpenländisch, 3. Viertel 18. Jh. Aufrufpreis: 720 EUR Satz von 6 Brettstühlen aus massiver Eiche, H: 91 cm, alpenländisch, 3. Viertel 18. Jh.
Aufrufpreis: 720 EUR

Bäuerliche Barockkommode aus Fichtenholz, mit Blüten bemalt, 78x124x62 cm, Mitte 18. Jh. Aufrufpreis: 600 EUR Bäuerliche Barockkommode aus Fichtenholz, mit Blüten bemalt, 78x124x62 cm, Mitte 18. Jh.
Aufrufpreis: 600 EUR

Das war nun der erste Einblick in die Auktion vom 17. Dezember. Alle Objekte der Versteigerung sowie weiterer Auktionen von Eppli finden Sie selbstverständlich bei Barnebys. Klicken Sie bitte hier.

Kommentar