In vielerlei Hinsicht ist es besser eine kostbare Tasche in einer Auktion zu ersteigern, als neu zu kaufen. Sie müssen nicht erst mehrere Jahre darauf warten bis Ihre Tasche fertig produziert ist. (Es kann ja 2-3 Jahre vom Auftrag bis zur fertigen Tasche dauern.) Zudem ist es allgemein billiger und auch einfacher, sollten Sie keinen Hermès Laden in Ihrer Nähe haben.

See you later alligator - After a while crocodile!

Taschen aus feinstem Krokodilleder gehören mit zu den berühmtesten Artikeln bei Hermès. Der Verkauf von Artikeln aus artengeschütztem Material ist selbstverständlich durch CITES reguliert.

hermes 7 HERMES Paris Made In France. Tasche "Kelly Sport" aus schwarzem Krokodilleder (Crocodylus porosus), vergoldetes Metall, justierbarer Riemen. H 23, L 19 cm. Min. Schätzpreis ca.: 7 600 EUR

hermes 8 HERMES Paris Made In France (2012). Tasche "Birkin" 35 cm, Krokodilleder (Alligator mississipiensis) Safranfarben, vergoldetes Metall. Min. Schätzpreis ca.: 38 100 EUR

hermes 6 HERMES Paris Made In France. "SAC A DEPECHES" Aktentasche. Krokodilleder, (Crocodylus porosus), versilbertes Metall. H 29, L 37 cm. Très. Min. Schätzpreis ca.: 9 500 EUR

Hermès Orange

Hermès verknüpft man auch mit der Farbe Orange, die seit Ende der 50er Jahre als Markenfarbe unverwechselbar geworden ist. Die Hermès-Artikel werden seit damals in orangefarbenen Boxen verkauft. Der Slogan "Orange is the new Black" ist hier längst überfällig. Das Hermès Orange hat heute einen so hohen Wiedererkennungswert, dass selbst diese Taschen, die nicht knallig Orange sind, mit ihrem leicht orangefarbenen Leder automatisch "Hermès" signalisieren.

hermes 9 HERMES Paris Made In France (1999). Handtasche "Birkin" 35 cm aus Straußenleder, vergoldetes Metall. Min. Schätzpreis ca.: 14 300 EUR

hermes 1 HERMES Paris Made In France (2008).  Tasche "Haut à Courroies" Naturleder und Kakistoff, versilbertes Metall. H 43, L 46 cm. Min. Schätzpreis ca.: 3 800 EUR

Constance und Sandrine - klein aber fein

Es muss nicht immer eine geräumige Kelly Bag sein, um sich wie Grace Kelly dahinter vor Paparazzis zu verstecken oder eine Birkin Tasche, um wie Jane Birkin für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Manchmal sind großartige Taschen im kleinen Format, wie die Modelle "Constance" oder "Sandrine", genau das, was man von Hermès braucht.

hermes 3 HERMES Paris Made In France. Tasche "Constance" Kalbsleder, korallenfarben, vergoldetes Metall, H 17, L 22 cm. Min. Schätzpreis ca.: 950 EUR

hermes 5 HERMES Paris. Tasche "Sandrine" Kalbsleder, bordeauxfarben, vergoldetes Metall. H 18, L 23 cm. Min. Schätzpreis ca.: 290 EUR

Weitere Accessoires

Den Hermèsstil perfektioniert man am besten noch mit einer edlen Hülle für den Terminplaner, einem klassischen Gürtel und einem wundervoll gemusterten Seidencarré.

hermes 4 HERMES Paris Made In France. große Hülle für Terminplaner, Krokodilleder (alligator mississippiensis), versilbertes Metall, mit Dokumentenfach und Kullihalter. H 23, L 18 cm. Min. Schätzpreis: 670 EUR

hermes 10 HERMES Paris. CARRE aus Seidentwill, bedruckt, Motiv "Sonnenkönig". Min. Schätzpreis ca.: 140 EUR

hermes 11 HERMES Paris Made In France. Gürtel, Kalbsleder, rot, vergoldetes Metall Länge 72 cm, Breite 2.8 cm. Min. Schätzpreis ca.: 110 EUR

Hier sehen Sie alle Hermès Artikel der Auktion.

In der Auktion gibt es desweiteren auch tolle Artikel von Cartier und Chanel zu entdecken.

Hermès ist eine der begehrtesten Marken der Modewelt, was u.a. dazu geführt hat, dass die teuerste Tasche, die je in einer Auktion verkauft wurde, auch eine Tasche von Hermès war: 2011 wurde bei Heritage Auctions der Weltrekordpreis für eine auktionierte Tasche erzielt: Die „Rouge H Porosus Crocodile 30 cm Birkin Bag" mit Beschlägen in 18K Weißgold und Diamanten kam auf den stolzen Preis von umgerechnet ca. 180 500 EUR.

Kommentar