blog.php

Bevor der Designer im letzten Monat unerwartet an einer Herzattacke starb, hatte Azzedine Alaïa regen Anteil an den Vorbereitungen der Ausstellung genommen, die vom Gastkurator Mark Wilson vom niederländischen Groninger Museum betreut wird.

Vom 10. Mai bis 7. Oktober 2018 wird Azzedine Alaïa: The Couturier die wichtigen Stationen der 35 Jahre währenden Karriere des Modedesigners beleuchten. Die 60 Ausstellungsstücke, die dafür herangezogen wurden, hatte Azzedine Alaïa noch selbst ausgewählt.

AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Seltenes Kleid mit Kapuze, um 1986 2008 Verkauft bei Christie's für 12.800 USD AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Seltenes Kleid mit Kapuze, um 1986
2008 Verkauft bei Christie's für 10.900 Euro

Der gebürtige Tunesier Alaïa sorgte in den 1980er Jahren mit seiner bahnbrechenden Neugestaltung der weiblichen Silhouette in der Modewelt für Furore. Die Talente des in Paris ansässigen Designers gingen jedoch über den Laufsteg hinaus. Als Bildhauer ausgebildet, führte er seine Entwürfe in 3D aus, im Gegensatz zu den üblichen Modeskizzen auf Papier.

AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Paar Riemensandaletten aus Leder 2012 verkauft bei Bukowskis für 330 USD AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Paar Riemensandaletten aus Leder
2012 verkauft bei Bukowskis für 280 Euro

AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Lederkleid, 1980er Jahre 2002 verkauft bei Doyle für 380 Euro AZZEDINE ALAÏA (1940-2017) - Lederkleid, 1980er Jahre
2002 verkauft bei Doyle für 380 Euro

Michelle Obama, Naomi Campbell, Mariah Carey, Victoria Beckham und sogar Greta Garbo: Alaïas Kundenliste beeindruckte mit den glamourösesten Namen des 20. und 21. Jahrhunderts. In den 1980er Jahren, als locker sitzende Hosenanzüge in Mode waren, kleidete der "King of Cling" Größen wie Grace Jones und Tina Turner in eine neue Art der Bekleidung mit Leggings, Bikerjacken und Mieder - Nieten inklusive.

Im Jahr 2009 hat Alaïa bekanntlich eine Fehde mit der Vogue-Herausgeberin Anna Wintour, nachdem sie seine Entwürfe nicht in eine Ausstellung im Metropolitan Museum of Art in New York aufgenommen hatte. Seine enge Freundin Naomi Campbell weigerte sich daraufhin, an der Show teilzunehmen, es sei denn, seine Arbeit würden doch gezeigt werden, während Alaïa Stücke zurückzog, die er für einige Supermodels auf der Gästeliste entworfen hatte.

Um Azzedine Alaïas Einfluss in den Bereichen Kunst, Design und Architektur zu würdigen, wurden Konstantin Grcic, Marc Newson und Kris Ruhs beauftragt, Stücke für die Ausstellung zu schaffen.

Alle Informationen zu der Ausstellung erhalten Sie hier.

Kommentar