Die Vorbesichtigungen finden am 5. sowie vom 7. bis 10. März statt, bevor es dann am 11. März ab 15 Uhr "zur Sache geht". Wie wäre es mit einer kompletten Bibliothek aus dem 18. Jahhundert, einem Künstlernachlass mit über 1.000 Objekten oder einem Gemälde des "Leipziger Tischbein"? Diese und weitere fantastische Angebote können bei Jeschke van Vliet ersteigert werden. Ein paar davon haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt.

Alle Objekte stehen im Auktionskatalog von Jeschke van Vliet für Sie bereit.