Orientteppiche bei der Austria Auction Company

Teppiche sind aus der orientalischen Wohnkultur nicht wegzudenken. Und auch bei uns sorgen sie mit ihren vielfältigen Mustern und der hohen Qualität für ein angenehmes Ambiente. Besonders schöne Exemplare aus der Siawosch Azadi-Sammlung hat die Austria Auction Company am 19. November im Angebot.

Keschan/Isfahan, Baumwolle/Wolle, 172 x 118 cm, Persien, datiert nach C-14 Analyse 17. / 18. jhdt. Schätzpreis: 50.000 - 70.000 EUR
Keschan/Isfahan, Baumwolle/Wolle, 172 x 118 cm, Persien, datiert nach C-14 Analyse 17. / 18. jhdt. Schätzpreis: 50.000 - 70.000 EUR

Die Austria Auction Company in Wien ist der Spezialist, wenn es um die Versteigerung von Orientteppichen geht. Und so kommen am 19. November ab 16 Uhr auch nur die erlesensten Exemplare aus Persien, Turkmenistan, dem Kaukasus und anderen bedeutenden Orten der Teppichherstellung zum Aufruf. Die Vorbesichtigungen finden vom 15. bis 19. November im Palais Breuner, dem Auktionsort, statt. Einige Highlights haben wie schon jetzt für Sie. Aber heben Sie vor Begeisterung nicht gleich ab, sondern bleiben Sie auf dem Teppich, um in aller Ruhe für nähere Informationen auf die Bilder klicken zu können!

Keschan Mohtashem, Seide /Baumwolle/Wolle, 322 x 223 cm, signiert, Persien, zweite Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 130.000 - 180.000 EUR
Keschan Mohtashem, Seide /Baumwolle/Wolle, 322 x 223 cm, signiert, Persien, zweite Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 130.000 - 180.000 EUR
Keschan/Isfahan, Baumwolle/Wolle, 172 x 118 cm, Persien, datiert nach C-14 Analyse 17. / 18. jhdt. Schätzpreis: 50.000 - 70.000 EUR
Keschan/Isfahan, Baumwolle/Wolle, 172 x 118 cm, Persien, datiert nach C-14 Analyse 17. / 18. jhdt. Schätzpreis: 50.000 - 70.000 EUR
Proto Perepedil, Wolle, 255 x 135 cm, Kaukasus, 18. Jhdt. Schätzpreis: 45.000 - 65.000 EUR
Proto Perepedil, Wolle, 255 x 135 cm, Kaukasus, 18. Jhdt. Schätzpreis: 45.000 - 65.000 EUR
Gaschgai, Seide, 175 x 116 cm, Persien, möglicherweise datiert 1125 ah / 1713 ad Schätzpreis: 40.000 - 60.000 EUR
Gaschgai, Seide, 175 x 116 cm, Persien, möglicherweise datiert 1125 ah / 1713 ad Schätzpreis: 40.000 - 60.000 EUR
Igdir Hauptteppich, Wolle, 304 x 189 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 40.000 - 60.000 EUR
Igdir Hauptteppich, Wolle, 304 x 189 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 40.000 - 60.000 EUR
Salor Kapunuk, Wolle/Seide, 128 x 136 cm, Turkmenistan, Mitte 19. Jhdt. Schätzpreis: 35.000 - 45.000 EUR
Salor Kapunuk, Wolle/Seide, 128 x 136 cm, Turkmenistan, Mitte 19. Jhdt. Schätzpreis: 35.000 - 45.000 EUR
Kaukasische Stickarbeit, Wolle/Seide, 123 x 65 cm, Kaukasus, spätes 17. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Kaukasische Stickarbeit, Wolle/Seide, 123 x 65 cm, Kaukasus, spätes 17. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Senneh Gebetskelim, Wolle, 160 x 120 cm, Persien, Mitte 19. Jhdt Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Senneh Gebetskelim, Wolle, 160 x 120 cm, Persien, Mitte 19. Jhdt Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Tekke Hauptteppich, Wolle, 260 x 185 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Tekke Hauptteppich, Wolle, 260 x 185 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Kaschkuli Khan Teppich, Wolle/Seide, 300 x 140 cm, Persien, Mitte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Kaschkuli Khan Teppich, Wolle/Seide, 300 x 140 cm, Persien, Mitte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Karadja, Baumwolle/Wolle, 425 x 215 cm, Persien, zweite Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Karadja, Baumwolle/Wolle, 425 x 215 cm, Persien, zweite Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 25.000 - 35.000 EUR
Tekke Hauptteppich, Wolle, 283 x 187 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 20.000 - 26.000 EUR
Tekke Hauptteppich, Wolle, 283 x 187 cm, Turkmenistan, erste Hälfte 19. Jhdt. Schätzpreis: 20.000 - 26.000 EUR

Live können Sie im Auktionssaal, am Telefon oder im Internet an der Auktion teilnehmen. Schriftliche Gebote werden bis einen Tag vor der Auktion vom Auktionshaus entgegengenommen.

Entdecken Sie hier alle 389 Teppiche der Austria Auction Company bei Barnebys.

 

 

Advert
Advert