Um Kuchen und Kekse gekonnt in Szene zu setzen, ist das richtige Service das A und O. Das Meissner Porzellan bietet Dekore in den verschiedensten Farben, sodass man sich dem jeweiligen Gebäck problemlos anpassen kann.

a4b58aa10f5487a54ae25617d6fc43ba

Ein großer Trend der letzten Jahre sind fantasievolle Kuchen im Kleinformat: Muffins und Cupcakes. Wie wunderbar lassen sich diese auf einer Etagere präsentieren. Ein seltenes Paar Etageren aus der sächsischen Manufaktur sehen Sie im Folgenden.

Osterhase Muffin

Auch das festliche Mittagessen möchte entsprechend präsentiert werden. Ein bezauberndes Service schuf der dänische Künstler und Designer Bjørn Wiinblad (1918-2006) für ROSENTHAL. Wiinblad arbeitete 45 Jahre lang als freier Mitarbeiter für die Porzellan-Manufaktur.

f000bd8386a35b395aea1169538a308e

1730 erfunden, entwickelte sich das Zwiebelmusterdekor der Manufaktur Meissen zum erfolgreichsten Porzellandekor überhaupt und wird auch heute noch verwendet. Mit diesem Muster sind auch die folgenden beiden Objekte versehen. Zum einen eine Deckelsauciere mit Présentoir und Schöpflöffel, zum anderen eine sogenannte Trembleuse, eine Tassenform, die Anfang des 18. Jahrhunderts für den Genuss von heißer Schokolade erdacht worden war.

osterdeko-tisch-ideen-serviette-selber-falten

Mit Porzellan allein lässt sich eine Tafel natürlich nicht eindecken. Die beste Kombinationsmöglichkeit bilden Stücke aus Silber. Ein schönes Tafelbesteck des Jugendstils sehen Sie hier. Die 55 Teile umfassen Messer, Gabeln, Löffel, Vorlege- und Salatbesteck. Die Gebrauchsteile des letzteren wurden aus Bakelit gefertigt.

Weitere Ideen für ein gelungenes Osterfest sowie Kunst und Antiquitäten gibt es in der kommenden Auktion des Auktionshauses Rütten am 8. April. Vorbesichtigungen können direkt vor Beginn der Versteigerung sowie vom 3. bis 6. April vorgenommen werden.

Entdecken Sie den gesamten aktuellen Katalog des Auktionshauses Rütten hier bei Barnebys.

Kommentar