Prost! Pontus Silfverstolpe zu Trinkgefäßen

Ich weiß nicht wie das bei Ihnen ist, aber im Herbst verbringe ich mehr Zeit in der Küche um Essen zuzubereiten. Ich scheine in meinem Freundeskreis nicht der Einzige zu sein. Diese Jahreszeit scheint viele dazu anzuspornen Geburtstagsfeier und schöne Abendessen mit Freunden und Familie veranstalten zu wollen.

glas orrefors
glas orrefors

Unabhängig von Alter und Kultur hat eine Mahlzeit schon je her Menschen versammelt, ob um ein Lagerfeuer oder den prunkvoll gedeckte Tisch, haben Mahlzeiten eine soziale Funktion erfüllt, bei der das Trinken nicht selten im Vordergrund stand. Man kann bei Barnebys immer wieder Weinauktionen entdecken. Dieses Mal dachte wir, präsentieren wir stattdessen, was meist an der Seite zusammen mit anderen Objekten in einer Auktion geboten wird und dennoch von zentraler Bedeutung dafür ist, dass man die guten Tropfen auch trinken kann. Die Trinkgefäße sollen nicht einfach nur Flüssigkeiten halten, sie sollen, wenn möglich auch stilmäßig zum festlichen Akt passen. Ob eine antike Weinkann aus Silber oder Glasservice von Kosta Boda – bei Barnebys gibt es wiedermal vieles zu entdecken.

Wenn wir heute über Glaskunst sprechen, ist diese häufig mit regionaler Handwerkskunst eng verknüpft, hat sich aber internationaler Bekanntheit erfreut, wie zum Beispiel die Glasmacherei Orrefors in Südschweden. Ein wichtiger Designer dessen Design zwischen 1925 und 1972 Orrefors Produktion prägte, ist Nils Landberg. Simon Gate ( 1883 – 1945) war ab 1916 ein tongebender Designer bei Orreors.

glas orrefors
glas orrefors

Weinkanne mit 11st Champagnergläsern, Orrefors

Leicht bernsteinfarbenes Champagnerglas, "Salut", Simon Gate mit Kanne, Nils Landberg, signiert. Aufrufpreis: ca. 200 – 350 Euro (2000-3000 SEK) Dalarnas Auktionsbyrå

colasanti
colasanti

Beim italienischen Auktionshaus Colasanti Casa D'Aste gibt es robuste Trinkgefäße aus Silber, wie zum Beispiel diese sechs kleinen Silberbecher. Becher in Silber, Aufrufspreis ca. 125 Euro. Colasanti Casa d'aste

Will man mehr zu Wein und Gastronomie erfahren, gibt es immer wieder Expertenvorlesungen mit Sommeliers, Restaurangtestern, Küchenchefs die für die Öffentlichkeit arrangiert werden und in denen man wertvolle Tipps und Tricks erfahren kann. Häufig finden diese am Wochenende statt. Fragen Sie mal in einem Luxushotel, in ihrem Lieblingsrestaurant oder gar in einer Kochschule nach. Sie werden überrascht sein wieviel Inspiration sowas geben kann. Und sollte es derzeit nichts im Angebot geben, können sie mit einem guten Buch und ein paar passionierten Freunden selbst einen kleinen Salon zusammentrommeln in dem sie auch gleich austesten, was wie mit dem Abendessen zusammenpasst.

24699261
24699261

5 Kelche, England, Sheffield 1947, 925er Silber, Schätzpreis: 200 Euro. Henry's Auktionshaus

trinkschale
trinkschale

Ein ungewöhnliches Material für ein Trinkgefäß heutzutage, ein ganz besonderes Trinkerlebnis mit Fernosttouch. Dünne Trinkschale aus fein geschliffenem und poliertem grünen Nephrit, China, 18./19. Jh. Schätzpreis: 600 Euro. Hermann Historika

image
image

Europäische Messingschale nach einer Mughal-Trinkschale modelliert. Wahrs. Frankreich, 19. Jh. Schätzpreis: 1 000 Euro. Bonhams.

1242
1242

12 Gläser, Theresienthal Kugelige Kuppa aus farblosem Glas mit umlaufender Ranken im Mattschliff. Nodus mit Rosettennoppen, Schätzpreis: 60 Euro, Badisches Auktionshaus

0002188
0002188

WMF Geislingen Tablett mit sechs Teegläsern, um 1910, Britanniametall versilbert, flaches Tablett 52 cm auf Kugelfüßen mit einem Einsatz aus Eiche, die Gläser mit ergänzten Glaseinsätzen, Mehlis