Queen Elizabeth mit der Double Swan Brooch 2014 Queen Elizabeth mit der Double Swan Brooch 2014

Ein sehr neues Stück in der Schmucksammlung Ihrer Majestät ist die Double Swan Brooch mit Perlen und Diamanten. Erstmals am königlichen Kostüm gesichtet wurde sie beim Pferderennen von Ascot im Jahre 2014. Vermutlich wurde die Brosche von Harry Collins gefertigt, der früher Hofjuwelier war und heute der persönliche Juwelier von Queen Elizabeth ist.

Queen Elizabeth mit der Flower Basket Brooch 2009 Queen Elizabeth mit der Flower Basket Brooch 2009

Ihre Flower Basket Brooch besitzt die Queen bereits seit beinahe 70 Jahren. Sie war ein Geschenk ihrer Eltern anlässlich der Geburt von Prinz Charles 1948. Seitdem trug die Queen die Brosche zu vielen Gelegenheiten, wie beispielsweise bei mehreren ihrer Fernsehansprachen an Weihnachten.

Queen Elizabeth mit der Cullinan V Heart Brooch 1962 Queen Elizabeth mit der Cullinan V Heart Brooch 1962

Die Lieblingsbrosche der Queen ist jene mit dem herzförmigen Cullinan V-Diamanten. Der über 18 Karat schwere weiße Stein ist einer von den neuen Teilen, in die der 1905 in Südafrika gefundene und 3106,75 Karat schwere Cullinan-Diamant gespalten worden war. Die britische Kolonie Transvaal machte den Diamanten 1907 König Edward VII. zum Geschenk. Der Stein wurde gespalten und Cullinan V, in unterschiedlichen Fassungen von Queen Mary getragen, die ihn ihrer Enkelin, der heutigen Queen, schenkte.

Die Broschen werden am 9. November bei Fellows' Auktion mit antikem, Vintage und modernem Schmuck versteigert. Auktionsbeginn ist um 11 Uhr Ortszeit in Birmingham. Gebote können auch online abgegeben werden.

Entdecken Sie alle aktuellen Lose aus den Auktionen von Fellows hier bei Barnebys.

Kommentar