Der Weißgoldring wird am 7. Dezember in der Schmuckauktion von Fellows aufgerufen. Die Ringschultern zieren zwei trapezförmige weiße Diamanten von zusammen 1,62 ct. Sie flankieren einen spektakulären V2-Diamanten im Farbton Fancy Intense Yellow von 43,59 ct, der im Radiantschliff ausgearbeitet wurde. Der herausragende Ring von Graff Diamonds wird auf 900.000-1.400.000 GBP (ca. 1,02-1,59 Millionen Euro) geschätzt.

Zum Vergleich: Der Ring mit dem weißen, nahezu lupenreinen 33,19 ct-Diamant im Asscher-Cut von Elizabeth Taylor, den die Schauspielerin beinahe täglich trug, wurde 2011 bei Christie's für 8,8 Millionen USD bei Christie's versteigert, womit er seinen Schätzpreis von 2,5-3,5 Millionen USD weit hinter sich ließ.

blog.php

Gelbe Diamanten erhalten ihre außergewöhnlich feurige Farbe durch den Einschluss von Stickstoffatomen während ihres Entstehens vor Millionen von Jahren. Der Popularitätsanstieg für gelbe Diamanten in den 1970er Jahren wird Juwelier Anton Graff zugeschrieben. Bei Graff Diamonds arbeiten einige der besten Diamantschleifer für gelbe Diamanten, die anders als weiße Diamanten geschnitten werden müssen, um ihren besonderen Glanz hervorheben zu können.

blog-1.php

Stephen Whittaker, Managing Director bei Fellows sagt: "Der Name Graff ist geradezu gleichbedeutend mit gelben Diamanten. Wir sind sehr glücklich darüber, die Möglichkeit zu haben, einen so herausragenden Stein in Fancy Intense Yellow von herausragender Qualität verkaufen zu dürfen, der einen so bezaubernden Ring ziert."

blog-2.php

blog-3.php

Seit 141 Jahren gehört Fellows zu den führenden Auktionshäusern in Großbritannien. Nachdem das Haus Anfang des 19. Jahrhunderts als Pfandleiher in den West Midlands begonnen hatten, wurden es 1876 zum Auktionshaus. Das Familienunternehmen etablierte dann erfolgreich seine Schmuckauktionen und verkaufte vor allem Gegenstände, die wohlhabenden Russen gehörten, die der russischen Revolution von 1917 entkommen waren. Heute hält Fellows jährlich über 50 Uhren- und Schmuckauktionen ab und hat immer wieder besondere Stücke wie Rolex '' Paul Newman '' Daytona-Uhren und Schmuckstücke mit königlicher Provenienz im Angebot. Der Fancy Yellow-Diamondring von Graff ist das wichtigste Los, das bis heute bei Fellows versteigert wird.

Kommentar