Was es damit auf sich hat, können Sie hier im Folgenden herausfinden und am 17. Februar ersteigern. Natürlich hat die Auktion noch weitere interessante und erstrebenswerte Objekte zu bieten. Mit dabei sind Schmuck und Gemälde, Asiatika und Porzellan, Silber und Glas und noch vieles mehr. Einen (kleinen) Teil davon möchten wir Ihnen nun präsentieren. Nähere Informationen gibt durch übliche Anklicken der Bilder.

376 Exklusives Collier aus Weißgold, besetzt mit 6 Saphiren (zus. 1,4 ct), und Brillanten (der größte 1,13 ct), handgearbeitet
Limitpreis: 10.000 EUR

361 Demi Parure (Collier mit Ohrringen) - barocke Orient-Perlen, facettierte Amethyste in Tropfenform, RG-Monturen, Original-Schatulle bezeichnet "Gigon-Barras Ascona", Schweiz, um 1920/30
Limitpreis: 4.000 EUR

367 Weißgold-Kette mit Anhänger in Schleifen- und Blütenform, besetzt mit Brillanten
Limitpreis: 2.500 EUR

366 Geflochtenes Gelbgold-Armband mit Rundschliff-Diamanten (zus. 1,5 ct), Original-Schatulle "Weyersberg/Düsseldorf/Königsallee"
Limitpreis: 6.000 EUR

380 Exklusiver Ring aus Weißgold mit zwei Brillanten (0,53 ct und 0,54 ct) und drei Saphiren, handgearbeitet (passt zum Collier ganz oben!)
Limitpreis: 3.500 EUR

52 BREITLING - Chronograph "Cosmonaute" mit Handaufzug, Edelstahl mit vergoldeter Lunette
Limitpreis: 2.900 EUR

154 Kleine Spindeltaschenuhr mit Schlagwerk und Repetition, besetzt mit Diamanten, Rückseite mit antiker Szene, VAUCHEZ À PARIS, um 1800
Limitpreis: 2.500 EUR

8 Figürliche Prunk-Pendule "Allegorie der Astronomie" im Empire-Stil, Zifferblatt signiert "GALLE R. (RUE) RICHELIEU, Ausführung: gemarkt "Pons/Medaille d'Or/1827"
Limitpreis: 3.800 EUR

Und hier ist sie - das Rätsels Lösung.

85 Schwarzwälder Tischuhr mit Automat (sog. Knödelfresser), emailliertes Zifferblatt auf bemaltem Blechschild, figürliche Bekrönung, Firmenetikett "GORDIAN HETTICH/Furtwangen/Baden-Baden", 2. Hälfte 19. Jh.
Limitpreis: 2.800 EUR

350 ALEXANDER ARCHIPENKO (1887 Kiew-1964 New York) - Stehender kubistischer weiblicher Akt, posthumer Guss nach der Skulptur "Statue auf dreieckiger Basis" von 1914, Bronze
Limitpreis: 4.800 EUR

183 ALBERT HERTEL (1843-1912) - Weite mediterrane Landschaft mit Reisigträgerinnen, Packeseln und Hunden, Öl/Lwd., signiert und datiert, 1871
Limitpreis: 2.500 EUR

791 Paar monumentaler Porzellanvasen (H: 119 cm) mit polychromer Bemalung (u.a. vielfigürliche höfische Szenen in Landschaftspark), kantonesisch
Limitpreis: 3.200 EUR

 Entdecken Sie hier alle Objekte aus der aktuellen Auktion des Auktionhauses Rheine.

Kommentar