Siebdrucke von Andy Warhol erkennt man, dank des unverwechselbaren Stils des Popkünstlers und den starken Farben, immer schon von weitem. Und so sind auch ein paar seiner berühmten Bildthemen, die er in zig-facher Ausfertigung nach ihrer Aussagekraft befragte,  ikonisch geworden. Seine Darstellungen von Marilyn Monroe können als die Mona Lisa der Neuzeit angesehen werden.

r9 Andy Warhol (1928 Pittsburgh-1987 New York City), Siebdruck, "Diamond Dust Marilyn", rückseitig mit "Certificate of Authenticity", Ex. 130/2500, ca. 91x91cm, gerahmt (99,5x99,5cm). Limit: 600 EUR.

In dieser Auktion werden insgesamt vier Monroe-Siebdrucke von Warhol geboten. "Diamond Dust Marilyn" ist ein besonders schönes Exemplar mit der Nr. 130/ 2500. Diamantenstaub ist auch heute noch ein beliebtes Mittel ist, um die Aura und Leuchtkraft des Spotlight-Darlings Monroe widerzugeben: After Nyne führte vor kurzem ein Interview mit dem Künstler Simon Claridge, der dieses Mittel in seinen Monroe-Werken verwendet.

r10 Andy Warhol (1928 Pittsburgh-1987 New York City), Siebdruck, "11.28 Marilyn Monroe", rückseitig mit "Certificate of Authenticity", Auflage "Open", ca. 91x91cm, gerahmt (99,5x99,5cm). Limit: 450 EUR.

Zu einem Bild von Marilyn Monroe passen also am besten Objekte wie ein Diamant-Collier, eine Armbanduhr in Edelstahl, ein Girandol-Kerzenständer aus 925er Silber, ein verchromter Couchtisch mit Glasplatte, oder eine perlmuttglänzende Porzellanfigur von Rosenthal. Klicken Sie auf die Bilder, um zu den Auktionen zu gelangen!

r12 Herrenarmbanduhr, Ebel, Modell "1911" (XL), Mod. 913710, Seriennummer 66501113, Stahlgehäuse, versilbertes Zifferblatt mit 3 schwarz-blau hinterlegten Chrono-Blättern, Stab- und arabischen Ziffern, verglaste Werkabdeckung, schwarzes Lederarmband ("Kroko"), neuwertig, wohl ungetragen, in Box, mit Garantiekarte und Gebrauchsanweisung. Limit 1400 EUR

r6 Große Schokoladenkanne auf Rechaud, Biedermeier, Hamburger Silber (Meisterstempel B&G, Brahmfeld & Gutruf), bauchige Kanne mit godronierter Wandung, geschwungener Ausguss, Scharnier-Bügelgriff mit Elfenbein-Einsatz, gesteckter Deckel mit plastischem Blütendekor, auf 4-beinigem Rechaud mit korrespondierendem Dekor, Brenner vorhanden, Kanne mit Kipp-Mechanismus (Sicherung per Stab), H (gesamt) ca. 46cm, ca. 1810g (brutto). Limit: 2200 EUR.

rotherbaum 1 Collier, in 750er GG und Silber mit 502 Diamanten, zus. ca. 7,00 ct., W-TCr./si-P, Brillantschliff, Achtkantschliff, mit 23 chinesischen Süßwasserperlen, Körperfarbe weiß, Überfarbe keine, Perlendurchm. ca. 3,5-6,20mm, Perlenform Button, wenige Wachstumsmerkmale, Lüster silbrig, ca. 62,07g, frühes 20. Jhdt., 1 Perle lose. Limit 2900 EUR

r5 Figürliche Bronze, Gloria Argeles (*1940), datiert ´84, "Abstrakter Kopf", partiell gold patiniert, auf getreppter Plinthe, rückseitig signiert und nummeriert 43/100, H ca. 25cm. Limit: 2250EUR.

r3 Girandole, 925er Silber, Deutsch, um 1920/30, "Rokoko", Meisterstempel Gayer & Krauss, Schwäbisch Gmünd, 7-flammiger Leuchter an Rankenarmen mit plastischem Weinrebendekor, Schaft in Balusterform mit reliefiertem Blätter- und Muscheldekor, H 44cm, 3260g. Limit: 2400 EUR.

rotherbaum 2 Otto Fischer, Figürliche Bronze, "Stehende weibliche Figur" (betitelt "Große Stehende"), auf runder Plinthe, H 70cm, dazu 1 Präsentationssäule, Holz, braun gefasst, H 125cm Limit 2900 EUR

r4 Umfangreiches Speisebesteck, 800er Silber, Robbe & Berking, Flensburg, wohl um 1920, bestehend aus 11 Speisemessern (mit NR- Stahlklingen), 12 Speisegabeln, 8 gr. Löffeln, 8 Menulöffeln, 16 Teile Fischbesteck (8 Gabeln, 8 Messer), 6 Hummergabeln, 6 Austerngabeln, 8 Bouillonlöffel, 8 Kuchengabeln und 8 Kaffeelöffel, sowie insgesamt 13 Teile Vorlegebesteck (Kelle, Vorlegelöffel, Salatbesteck, Tranchierbesteck, Fleischgabeln usw.), Ostfriesenmuster mit rotem Steinbesatz (je 2 rote, geschliffene Steine), zus. 3618g (netto, ohne Messer). Limit: 2400 EUR.

r7 Dreireihiger Reif in 900er Stahl mit 1 Südsee-Zuchtperle, Körperfarbe weiß, Perlendurchmesser ca. 15,60mm, Perlenform unrund, einige Wachstumsmerkmale, Lüster silbrig, mit Feingold-Einlegearbeit versehen, ca. 14,77g. Limit: 700 EUR.

r13 Couchtisch, Entwurf Ronald Schmidt (um 1970), 3 schräg arrangierte, verchromte Ringe auf scheibenförmigen Füßen, farblose Glasplatte, D 100cm, H 51cm, geringe Altersspuren. Limit: 580 EUR.

r8 Stabbrosche, Jugendstil, 585er WG, mit 9 Altschliff-Diamanten, Gesamtgewicht ca. 8,0g, L 6cm, leicht verzogen Limit: 480 EUR.

r11 Figürliches Porzellan, Rosenthal (Studio-Line), "Zentaur mit Prinzessin", Entwurf Raymond Peynet (1908-1999), Entwurf aus dem 1959, sparsame Farbstaffage, auf "Naturplinthe", H ca. 25cm. Limit: 400 EUR.

Hier finden Sie alle Objekte der kommenden Auktion bei Rotherbaum!

Kommentar