Sehen Sie sich nun eine kleine Auswahl der insgesamt 216 Lose der Auktion an. Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf die Abbildungen.

1 Yomud Hauptteppich, Wolle, 303 x 172 cm, Turkmenistan um 1800 Schätzpreis: 25.000-35.000 EUR

2 Bakscheich, Wolle, 578 x 349 cm, Persien um 1870 Schätzpreis: 22.000-28.000 EUR

3 Shahsavan Sumakh Taschenfront, Wolle und Seide, 52 x 48 cm, Azerbeidjan frühes 19. Jahrhundert Schätzpreis: 12.000-14.000 EUR

4 Tekke Djuval, Wolle, 113 x 69 cm, Turkmenistan erste Hälfte 19. Jahrhundert Schätzpreis: 6.000-7.000 EUR

5 Sivas, Wolle, 247 x 143 cm, Türkei Anfang 19. Jahrhundert Schätzpreis: 8.000-12.000 EUR

6 Lori Pambak Kazak, Wolle, 202 x 166 cm, Kaukasus 19. Jahrhundert Schätzpreis: 6.000-8.000 EUR

7 Keschan Souf, Seide, 195 x 123 cm, Persien Anfang 20. Jahrhundert Schätzpreis: 6.000-8.000 EUR

8 Yomud Asmalik, Wolle, 118 x 73 cm, Turkmenistan Mitte 19. Jahrhundert Schätzpreis: 5.000-6.000 EUR

9 Saryk Hauptteppich, Wolle, 226 x 190 cm, Turkmenistan Mitte 19. Jahrhundert Schätzpreis: 5.000-7.000 EUR

10 Shahsavan Kelim, Baumwolle und Wolle, 449 x 185 cm, Azerbeidjan Ende 19. Jahrhundert Schätzpreis: 3.000-4.000 EUR

Neben Orientteppichen bietet die Auktion auch andere textile Stücke an. Und diese stammen auch nicht nur aus Nahost, sondern unter anderem aus Südamerika, wie diese interessanten Beispiele aus Peru beweisen.

11 Cushma Tunika der Nazca-Kultur, Wolle, 187 x 81 cm, Peru 400-600 n. Chr. Schätzpreis: 4.000-6.000 EUR

12 Chancay Textil-Fragment, Wolle, 51 x 40 cm, Peru 1000-1400 n. Chr. Schätzpreis: 4.000-5.000 EUR

Die Frage, ob man mit einem Teppich fliegen kann oder nicht, können wir an dieser Stelle leider nicht beantworten. Am besten bieten Sie mit auf Ihr Lieblingsstück der Auktion und probieren es einfach selber aus. Das gesamte Angebot der Austria Auction Company finden Sie hier bei Barnebys.

Kommentar