Sucht man in den aktuellen Auktionen bei Barnebys nach Objekten, die das Thema "Winter" aufgreifen, so wird man schnell fündig. Und eines fällt dabei sofort ins Auge: Künstler sehen doch meist die positiven Seiten der dunkeln Jahreszeit.

Für nähere Informationen zu den folgenden Objekten klicken Sie bitte wie gewohnt auf die Bilder.

Beginnen wir mit zwei Gemälden aus dem 20. Jahrhundert, die uns zeigen, dass der Winter nicht nur in den Alpen seine schönen Seiten hat.

Wer einen Wintergarten sein Eigen nennt, muss auch zwischen Sommer und Frühling nicht auf farbenprächtige Blüten verzichten.

Perfekt an den winterlichen Niederschlag angepasst - und auch nach ihm benannt - ist der folgende Vertreter der Gattung Bubo.

Auch die kleinere Verwandtschaft lässt sich von den kalten Temperaturen nicht unterkriegen - sie plustert sich einfach auf.

Ein ähnliches Aussehen verbindet Diamanten mit Eiskristallen. Sind die einen jedoch für die Ewigkeit gemacht, haben die anderen eine verschwindend geringe Halbwertzeit.

Um der Kälte Herr zu werden, hält man sich am Besten an die Tipps von Profis. In Mütterchen Russland hat der Samowar und der damit eingehergehende Genuss von Heißgetränken eine lange Tradition, um Väterchen Frost ein Schnippchen zu schlagen.

Schauen Sie sich in den aktuellen Auktionen bei Barnebys noch weiter nach winterlichen Objekten um. Klicken Sie einfach hier.