Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Barnebys in den Nachrichten

Barnebys wurde 2011 in Stockholm von Christopher Barnekow, Pontus Silfverstolpe, Gustaf Grapengiesser und Christofer Ferriera Gomes mit dem Ziel gegründet, die Auktionswelt zu öffnen und allen den Zugang zu allen laufenden Auktionen zu ermöglichen. An einem Ort haben wir Auktionslose aus aller Welt gesammelt, um einen Überblick zu geben und es potenziellen Käufern zu erleichtern, das zu finden, wonach sie suchen. Was wir anbieten, ist der weltweit größte Suchdienst und die Möglichkeit, in bereits beendeten Auktionen nach Millionen realisierter Preise zu suchen.

Barnebys wird von den Gründern geleitet, jedoch mit externen Mitteln. Einige unserer Investoren sind Industrifonden, Active Venture Partners, Howsat und Monkfish. Die beiden letzteren unterstützen uns mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung, die sie bei der Entwicklung von zwei der bekanntesten und am häufigsten genutzten Metasuchdienste der Welt bewiesen haben: Momondo und Trivago.

Barnebys ist mittlerweile in acht Ländern vertreten und hat monatlich etwa 1,6 Millionen Besucher. Wir sind ein Metasuchdienst, der Informationen von Auktionshäusern, Galerien und Händlern sammelt, um unseren Nutzern einen einzigartigen Zugriff auf das weltweite Kunst- und Auktionsspektrum bieten zu können.

Neben dem Suchservice hält Sie unser Redaktionsteam auf dem Laufenden, was es über die Kunst-, Kultur- und Auktionsbranche zu berichten gibt. 

"One of Europe's leading disruptive contenders" - Financial Times

"Brings new transparency in the art market" - The Daily Telegraph

"The Concierge For Auction Enthusiasts" - Forbes

"Barnebys is helping smaller auction houses reach a wider audience" - The Economist

Kontakt

Pontus Silfverstolpe
Head of Content

pontus@barnebys.com
+46 70 999 55 49

Pressematerial

Download press material from Dropbox