Ihre Suche nach Kunst, Design, Antiquitäten und Sammlerstücken beginnt hier

Barock

Der Barock kam um 1650 nach Nordeuropa und dauerte bis in die 1720er Jahre an. Das schwedische Kunsthandwerk wurde stark vom deutschen und niederländischen Kunsthandwerk mit seinen schweren und mächtigen Möbeln aus hochwertigem Holz beeinflusst. In Königs- und Adelsfamilien war der französisch-italienische Einfluss mit seinen kräftigen Farben und Goldverzierungen deutlich erkennbar. Das Wort Barock kommt vom portugiesischen „barroco“, was so viel wie „unregelmäßige Perle“ bedeutet. Die Bezeichnung wurde erst nach dem Ende dieser Epoche verwendet, und zwar im Sinne von „übertrieben“ und „eigenartig“.


Ähnliche Artikel wie Barock

Eine kleine Stilgeschichte

Die richtigen Möbel für seine Einrichtung zu finden, bedeutet viel Freude, kann bisweilen aber auch verwirrend sein, da man unweigerlich mit den unterschiedlichsten Stilepochen konfrontiert wird. Um für ein wenig Klarheit zu sorgen, sind wir bis ins 16. Jahrhundert zurückgegangen und haben uns die verschiedenen Stilepochen seitdem einmal etwas näher angeschaut.

Möbel

Meister des niederländischen Barocks im Fokus bei Hampel

In der an spannenden Kategorien nicht armen Juli-Auktion des Münchner Auktionshaues Hampel, ist jene mit Gemälden Alter Meister vom 16.-18. Jahrhundert besonders gut bestückt und begeistert mit Werken von Jan Brueghel d.J., Frans Snyders, Pieter Aertsen, Adriaen van Utrecht und Jasper Geerards.

Kunst

5 + 1 Gemälde aus 5 Jahrhunderten bei Lempertz

In seiner Kunstauktion am 14. März nimmt uns das Kölner Auktionshaus Lempertz mit auf eine Reise durch fünf Jahrhunderte der Kunstgeschichte. Entdecken Sie meisterhafte Gemälde, die hervorragende Beispiele für ihre jeweilige Epoche darstellen.

Kunst

Stichworte