7 Fragen an… Oliver Rheinfrank

Mitten in Berlin gelegen, ist das Schmuckgeschäft Rheinfrank die perfekte Anlaufstelle für jeden, der sich für antiken und Vintage Schmuck begeistert. Und für alle, die weiter weg wohnen, bietet der Onlineshop die Möglichkeit, die bezaubernden Stücke zu erwerben. Für das folgende Interview war Geschäftsführer Oliver Rheinfrank so freundlich, ein paar Fragen zu beantworten.

7 Fragen an… Oliver Rheinfrank

Seit wann gibt es Ihr Geschäft in Berlin-Mitte?

Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery existiert insgesamt bereits seit 2004. Der Umzug in die Linienstraße 44 in Berlin-Mitte erfolgte im November 2010.

Wie es der Name bereits verrät, handeln Sie mit antikem und Vintage Schmuck. Welche Epochen sind in Ihrem Sortiment vertreten?

In unserem Sortiment sind etwa 200 Jahre Schmuckgeschichte vertreten. Es beginnt um 1750, als der Rokokostil modern war. Das 19. Jahrhundert liegt in seiner ganzen Vielfalt vor: Vom Klassizismus, Empire und Biedermeier bis zu Historismus und viktorianischen Stücken. Moderner wird es schließlich mit Jugendstil und Art Déco sowie Vintage Schmuck der 1950er bis 1970er Jahre.

Schmuckset (Armreif, Brosche, Ohrringe), Gelbgold mit Karneolkameen, Frankreich um 1865
Schmuckset (Armreif, Brosche, Ohrringe), Gelbgold mit Karneolkameen, Frankreich um 1865

Welche Bedingungen muss ein Schmuckstück erfüllen, um in Ihr Sortiment aufgenommen zu werden?

Zunächst einmal muss ein Schmuckstück mir selbst gefallen und vor allem qualitativ voll und ganz meine Ansprüche erfüllen. Und selbstverständlich muss es in den von uns angebotenen zeitlichen Rahmen passen.

Qualität und Originalität stehen bei Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery an oberster Stelle - natürlich auch beim eleganten Art Déco-Schmuck aus Platin
Qualität und Originalität stehen bei Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery an oberster Stelle - natürlich auch beim eleganten Art Déco-Schmuck aus Platin

Welches war das außergewöhnlichste oder teuerste Stück, das Sie jemals im Angebot hatten?

Unser teuerstes Stück war eine Tiara, die sich zu einem Collier umbauen lässt.

Motiv_04_web
Motiv_04_web

Haben Sie derzeit ein Schmuckstück im Angebot, das Sie unseren Lesern besonders ans Herz legen möchten?

Sehr zu empfehlen ist ein Paar Girandolen-Ohrringe aus verschiedenfarbigen Saphiren und Turmalinen. Die Farbvielfalt bietet der Kundin unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten und setzt bei jedem Kleidungsstück einen neuen Akzent.

Jugendstil-Ohrringe, Gelbgold mit Saphiren und Turmalinen, Frankreich um 1900
Jugendstil-Ohrringe, Gelbgold mit Saphiren und Turmalinen, Frankreich um 1900

Welchen Service bieten Sie neben dem Verkauf von Schmuck an?

Unsere Kunden erwartet bei uns ein Rund-um-Service. Sie können die bei uns gekauften Schmuckstücke kostenlos ändern und reinigen lassen. Desweiteren bieten wir Reparaturarbeiten vom Meistergoldschmied an.

Eine große Auswahl bezaubernder Ringe erwartet Sie bei Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery
Eine große Auswahl bezaubernder Ringe erwartet Sie bei Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery

Wie schätzen Sie das Potenzial des Internets für den Verkauf von Kunst, Schmuck und Antiquitäten ein?

Durch sein schnelles Wachstum bietet der Onlinemarkt immer vielfältigere Möglichkeiten. Man findet schnell die Produkte, die man sucht und kann bereits von zu Hause aus eine Vorauswahl treffen. Geschäfte, die wie wir einen Onlineshop betreiben, haben die Möglichkeit ein internationales Publikum anzusprechen, was durch den mittlerweile problemlosen Versand zusätzlich erleichtert wird.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Oliver Rheinfrank, dass er sich die Zeit genommen hat, unsere Fragen zu beantworten.

Das gesamte Angebot von Rheinfrank Antique & Vintage Jewellery finden Sie hier bei Barnebys.